Aufrufe
vor 6 Monaten

Mobile Maschinen 6/2020

  • Text
  • Anforderungen
  • Entwicklung
  • Dettmer
  • Gemac
  • Automatisierung
  • Benevelli
  • Einsatz
  • Unternehmen
  • Mobile
  • Maschinen
Mobile Maschinen 6/2020

SCHUTZELEMENTE PERFEKT

SCHUTZELEMENTE PERFEKT SITZENDE SCHUTZ- ELEMENTE SICHERN ABGASTURBOLADER BEI TRANSPORT UND LAGERUNG 32 Mobile Maschinen 2020/06 www.mobile-maschinen.info

JAHRE ELEKTRONISCHER ÜBERSTROMSCHUTZ Das Unternehmen BMTS Technology Austria setzt auf Schutzelemente von Pöppelmann Kapsto: Der Hersteller von Abgasturboladern schützt seine empfindlichen Bauteile bei Transport und Lagerung mit Kappen und Stopfen des Kunststoffspezialisten aus Lohne. Dieser überzeugte durch Produktvielfalt sowie präzise Maße und Service. BMTS Technology ist ein weltweit agierender Hersteller von Abgasturboladern. Das Unternehmen entwickelt und produziert in seinen Werken in Europa, Asien und Amerika mit mehr als 1 300 Mitarbeitern Abgasturbolader für Pkw, Nutzfahrzeuge und Off-highway-Anwendungen. In St. Michael ob Bleiburg/Österreich befindet sich das europäische Hauptwerk für die Serienfertigung. Hier stehen acht Fertigungslinien für die Produktion von Pkw- sowie zwei für die Produktion von Nkw-Abgasturboladern bereit. Die Kapazitäten des Werks decken die Produktion von bis zu zwei Millionen Abgasturboladern pro Jahr ab. Außerdem stehen drei Heißgasprüfstände für die Validierung und Erprobung der Produkte zur Verfügung. Um die in Österreich produzierten Abgasturbolader in einwandfreiem Zustand an die Hersteller von Pkw und Nutzfahrzeugen zu übergeben, werden sie vor der Auslieferung mit Schutzelementen aus Kunststoff versehen. Diese verschließen, je nach Anforderung, alle bzw. bestimmte Öffnungen des Bauteils und schützen es auf diese Weise vor Verunreinigung oder Beschädigung. Hierbei vertraut BMTS Technology Austria auf Pöppelmann Kapsto. Die Division der Pöppelmann-Gruppe aus Lohne entwickelt und produziert Schutzelemente aus Kunststoff, die im Spritzgussverfahren hergestellt werden. Die Schutzkappen und -stopfen, Griff- und Schraubkappen sowie individuell entwi- 20 Jahre elektronischer Überstromschutz E-T-A hat‘s erfunden! Automatisierung ist ohne elektronischen Überstromschutz nicht mehr denkbar – eine wegweisende Innovation vom Weltmarktführer E-T-A. Schon damals konnte nur E-T-A alle Formen der Absicherung anbieten. Und auch heute erhalten Sie in Sachen elektronischem Überstromschutz nur von E-T-A die maßgeschneiderte Antwort: ● Hutschiene-Montage ● steckbar ● mit oder ohne galvanischer Trennung ● ein- oder mehrkanalig ● 12, 24 oder 48 V. Haben Sie dazu weitere Fragen? Bitte sprechen Sie uns an oder besuchen Sie uns auf der virtuellen Messe SPS Connect. We are social! Find us. Wir feiern Geburtstag und Sie genießen: Klicken Sie auf www.e-t-a.de/20Jahre und gewinnen Sie eine von 10 Original Sacher-Torten.

Ausgabe