Aufrufe
vor 1 Jahr

Mobile Maschinen 5/2020

  • Text
  • Mithilfe
  • Mobilen
  • Einsatz
  • Zudem
  • Relais
  • Unternehmen
  • Sensoren
  • Hersteller
  • Mobile
  • Maschinen
Mobile Maschinen 5/2020

03 02 02 Verfügbar ist

03 02 02 Verfügbar ist das neue Relais auch mit HDSCS-Anschlussoption 03 Anwendungsbeispiel Leistungsrelais GERINGE WÄRMEENTWICKLUNG, ENERGIE­ EINSPARUNG UND EINFACHE HANDHABUNG Infolge einer gezielten elektronischen Ansteuerung der Spule und die Verwendung von Permanentmagneten im MPR20 gelingt es, die Halteleistung im Dauerbetrieb auf weniger als 1,4 W zu begrenzen. Somit lässt sich der Energieverbrauch gegenüber konventionellen monostabilen Relais um 80 bis 90 Prozent reduzieren. Bei Fahrzeugen im Dauereinsatz z. B. ist demzufolge eine Kraftstoffeinsparung von bis zu 20 l pro Relais und Jahr möglich. Die reduzierte Wärmeentwicklung des Relais vermeidet weiterhin Temperaturprobleme, z. B. im Stromverteiler, und erhöht so die Leistungsfähigkeit und Lebensdauer elektrischer und elektronischer Komponenten und Systeme. Die sichere und einfache Handhabung monostabiler Relais bleibt jedoch erhalten. Außerdem ist der kurzzeitig benötigte Ansteuerstrom im Vergleich zu 2-Spulenrelais mit 3 A bei 24 V gering, die Ansteuerung durch eine elektronische Steuerung ist problemlos möglich. Eine Löschdiode ist bereits im Relais integriert. Überspannungsschäden an der Elektronik im Bordnetz lassen sich so vermeiden. Ein positiver Nebeneffekt des geringen Energiebedarfs ist auch die geringe Größe und das geringe Gewicht von nur 290 g. Bei der Integration in Maschinen und Fahrzeugen sind folglich auch geringere schwingende Massen zu berücksichtigen. Auch mit dem Kunststoffgehäuse bleibt das Gerät schwer entflammbar und erfüllt die Anforderungen an UL V0. FLEXIBLE SCHNITTSTELLEN ZUR INTEGRATION Die verschiedenen Montagemöglichkeiten, wie Fuß- und Seitenflanschmontage, jeweils mit Platte oder Buchsen, erleichtern die Integration in Maschinen und Fahrzeugen. Das Kunststoffgehäuse ermöglicht darüber hinaus die scheuerfreie Montage auf Leiterplatten. Optional können die Steuerkontakte des Relais mit einem HDSCS-Stecker anstatt der standardmäßigen Schraubkontakte ausgeführt werden. Hiermit lassen sich Fehler bei der Montage noch effektiver vermeiden und der Umwelteinfluss auf die Kontaktanschlüsse minimieren. Verfügbar ist das MPR20 für den Einsatz in 12-V- und 24-V-Schaltungen. Ein 12-V-/24-V-Relais mit Weitspannungsbereich sowie eine 48-V-Variante sind in Vorbereitung. Fotos: Aufmacherfoto stock.adobe.com – Superingo, sonstige E-T-A www.e-t-a.de DIREKTER KONTAKT Philipp Teepe Business Development Manager Sparte Transportation philipp.teepe@e-t-a.de 24 Mobile Maschinen 2020/05 www.mobile-maschinen.info

LINEARKOMPONENTEN RICHTIG AUSWÄHLEN Mit einer neuen Auflage des Precision Machine Components-Handbuchs gibt NSK eine aktuelle Übersicht über das Programm an Lineartechnik-Komponenten für Präzisionsantriebe. Zugleich ist das mehr als 700-seitige Kompendium ein herstellerneutraler Guide für die Auswahl und Lebensdauerberechnung von Linearkomponenten (Linearführungen, Kugelgewindetriebe, einbaufertige Lineareinheiten) für anspruchsvolle Anwendungen. Neu in der aktuellen Ausgabe sind u. a. die DIN-konforme Hochgeschwindigkeits-Kugelgewindetriebe für Werkzeugmaschinen (gemäß DIN 69051/ ISO 3408) sowie die Präzisions-Kugelgewindetriebe mit frei kombinierbarer Mutter-Schaft-Kombination. Ebenfalls neu aufgenommen wurden die gerollten Präzisions- Kugelgewindetriebe der PR-/LPR-Baureihe. www.nskeurope.de M23-HYBRID-GERÄTESTECKVERBINDER MIT RÄNDELMUTTER Das Unternehmen Phoenix Contact bietet ab sofort auch Gerätesteckverbinder der Serie M23 Hybrid mit Rändelmutter. So können Geräte wie Servoantriebe optional mit Kupplungs- oder Kabelsteckverbindern angeschlossen werden. Ein- und Ausgänge sind damit optisch und mechanisch voneinander zu unterscheiden. Vor allem in Daisy-Chain-Anwendungen soll dies die Verkabelungssicherheit erhöhen. Die Hybridsteckverbinder mit Stift- oder Buchsenkontakten erlauben die Übertragung von Signalen, Daten und Leistung in nur einem Steckverbinder. Dazu stehen wahlweise eine CAT5-Datenschnittstelle oder vier zusätzliche Signalkontakte zur Verfügung. Die Gerätesteckverbinder eignen sich für Ströme bis 30 A und Spannungen bis 630 VAC/ 850 VDC. www.phoenixcontact.com Skarke Ventilsysteme Ihr starker Partner für Öl-Service und Entlüftung. Auf der Rut 4 64668 Rimbach-Mitlechtern Tel. 06253 - 80 62-0 Fax 06253 - 80 62-22 E-Mail info@skarke.de Web www.skarke.de GÜLLE-SEPARATOR MIT INTEGRIERTEM STÖRSTOFFABSCHEIDER Skarke.indd 1 07.03.2019 12:30:37 Stallkamp hat eine kompakt konzipierte Separationseinheit auf den Markt gebracht. Mithilfe dieser Lösung wird Gülle von einer Exzenterschneckenpumpe angesogen und durch einen Störstoffabscheider geleitet, der Fremdkörper, wie etwa Steine, und Gummimattenreste, filtert. Über die von einer Druckmesseinheit überwachten Pumpe folgt die Übergabe auf den Separator. Er verfügt über einen hydraulischen Kegelkopf, der den Gegendruck und somit den TS-Gehalt der Feststoffe bestimmt. Während sich die Feststoffe am Auslass z. B. in einem Kippanhänger auffangen lassen, wird die Flüssigphase mit einer Kreiselpumpe in den Güllebehälter zurückgeführt. Ein schwenkbarer Kegelkopf vereinfacht die Wartung des Systems, Sieb und Schnecke lasen sich mit nur wenigen Handgriffen austauschen. Zudem ermöglicht ein am Verbindungsstück zwischen Gülleschlauch und Abführpumpe eingesetzter Kugelhahn, unter Druck stehende Flüssigkeit beim Abkuppeln des Gülleschlauches kontrolliert abzulassen. www.stallkamp.de Bedien- und Anzeigesysteme für mobile Maschinen. Sahara oder Arktis? Unsere Bediensysteme funktionieren in jeder Klimazone der Welt und halten den widrigsten Umgebungsbedingungen stand. Wir machen Ihr individuelles Bedienkonzept zum zuverlässigen Bediensystem. Griessbach GmbH · Im Biotechnologiepark · 14943 Luckenwalde · www.griessbach.de

Ausgabe