Aufrufe
vor 2 Monaten

Mobile Maschinen 4/2020

Mobile Maschinen 4/2020

FERNÜBERWACHUNGSSYSTEME

FERNÜBERWACHUNGSSYSTEME REMOTE-UPDATES PER TASTENDRUCK 6 Mobile Maschinen 2020/04 www.mobile-maschinen.info

Das Fernüberwachungssystem TFX aus dem Hause Eaton bietet Flottenmanagern eine umfassende Übersicht über Standort und Leistungsdaten einer Maschine. Mit dem System können Anwender eine Telematik-Lösung an die gegebene Anwendung anpassen, ganz egal ob es sich dabei um eine einzelne Maschine oder eine Flotte handelt. Fernüberwachungssysteme sorgen für den problemlosen Betrieb von Maschinen und steigern somit deren Produktivität. Die Voraussetzungen hierfür wird u. a. durch den Betrieb bei korrekter Motortemperatur geschaffen. Darüber hinaus wirken sich die Systeme positiv auf die Maschinenlebensdauer und die Arbeitssicherheit aus, da z. B. ein Betrieb in Überlast vermieden werden kann. Ferner sind ungeplante Ausfallzeiten durch die vorausschauende Planung von Wartungsarbeiten vermeidbar. Zu den Arbeiten bringt der Servicetechniker dann auch die erforderliche Ausrüstung bzw. die richtigen Ersatzteile mit vor Ort. Während diese Aspekte für sich alleine betrachtet dem Maschinenbetreiber vielfältige Potenziale eröffnen, seine Arbeit zu verbessern, trägt hierzu auch die Leistungsfähigkeit aktueller TELEMATIK-LÖSUNGEN: DIE BASIS INTELLIGENTER ENTSCHEIDUNGEN Lösungen in puncto Steuerungshardware und -software bei. Die Kombination intelligenterer Maschinen und universeller Konnektivität ermöglicht nicht nur eine Fernüberwachung, sondern darüber hinaus eine Programmierung „Over the Air“. Eines der Systeme, das dabei helfen kann, die zuvor genannten Potenziale zu erschließen, ist das System TFX von Eaton. www.mobile-maschinen.info Mobile Maschinen 2020/04 7

Ausgabe