Aufrufe
vor 2 Monaten

Mobile Maschinen 4/2020

Mobile Maschinen 4/2020

PROJEKTSTUDIE SCHAFFT

PROJEKTSTUDIE SCHAFFT GRUNDLAGEN FÜR NÄCHSTE TRAKTORENGENERATION Das Steyr-Konzept, einer von 3 820 Vorschlägen aus 50 Ländern, wurde in den Muse Design Awards 2020 in der Kategorie Conceptual Design mit dem Platinpreis ausgezeichnet. Kreiert wurde der Preisträger von einem Team von CNH Industrial und Steyr Traktoren zusammen mit Innovationsteams von Agriculture & FPT Industrial. Die Muse Creative und die Muse Design Awards werden im Rahmen internationaler Wettbewerbe an Kreative und Designer aus verschiedenen Branchen vergeben. In diesem Jahr hat die internationale Jury die Arbeit der Designer der Projektstudie der nächsten Traktorengeneration gewürdigt. Die Designer haben eine Vision für die Zukunft geschaffen. Jedes Element des komplett neu gestalteten Traktors, von der Einzelrad-Federung bis zur Karosserie, ist funktional und dennoch formvollendet. Die Formensprache überzeugt durch fließende Linien und Flächen. In der Summe verspricht das äußere Erscheinungsbild Qualität, Präzision und Dynamik. Zentrale historische Designelemente wurden konzeptionell neu interpretiert, vom weißen Exterieur des Kabinenaufbaus bis zum asymmetrischen Kühlergrill. Im Innenraum ergänzen großzügige Glasflächen das minimalistische Design, sorgen für eine gute Sicht und dienen als Projektionsflächen zur Anzeige von Informationen. So entsteht eine Kabine, die ermüdungsfreies Arbeiten ermöglicht. Das Steyr-Konzept wurde als umfassende Projektstudie zum Traktorenbau der Zukunft von CNH Industrial in Kooperation mit der Konzernschwester und Antriebsstrangmarke FPT Industrial entwickelt. Die Steyr-Ingenieure haben für das Konzept verschiedene Technologien miteinander verbunden und so ein umweltschonendes, aber gleichzeitig effizientes und vor allem funktionales Traktorkonzept geschaffen. DURCHDACHTE FAHRZEUGARCHITEKTUR ERLAUBT SMARTE LÖSUNGEN Herzstück ist ein modularer Hybrid-Elektro-Antrieb, bestehend aus einem Verbrennungsmotor, einem Generator und mehre- 10 Mobile Maschinen 2020/04 www.mobile-maschinen.info

en Elektromotoren, die sich individuell ansteuern lassen und dadurch Energie dorthin liefern, wo diese aktuell benötigt wird. Der vom CNH Industrial-eigenen Design Center entwickelte Konzept-Traktor setzt auf einen Vierzylinder-Motor. Durch die Auswahl dieser Komponenten ließ sich ein kompaktes Fahrzeugdesign realisieren, das eine gute Übersicht ermöglicht. Die durchdachte Fahrzeugarchitektur erlaubt smarte Lösungen, wie Allradlenkung oder ein fortschrittliches Federungskonzept. Die Seriell-Hybrid-Architektur des Steyr-Konzepts wurde vom Innovationsteam von FPT Industrial entwickelt. Zum Einsatz kommt anstelle des in diesem Traktorensegment üblicherweise verbauten Sechszylinder-Motors ein kompakter 4,5-l- Vierzylinder-Motor, der mit optimaler Drehzahl im Generatorbetrieb läuft und die Batterien auflädt. Der Verbrennungsmotor ist von den Rädern entkoppelt. Für Traktion sorgen vier unabhängige Radnaben-Elektromotoren. Der Konzept-Traktor ist mit einem NEF45-Motor ausgestattet, der eine Leistung von 150 kW bereitstellt und im Hybrid- Boost-Betrieb eine Leistung von 250 kW bietet. Bei diesem Konzeptfahrzeug fällt der Kraftstoffverbrauch gegenüber einem reinen Dieselantrieb bei bestimmten Aufgaben um bis zu zehn Prozent niedriger aus. Bilder: Steyr www.steyr-traktoren.com

Ausgabe