Aufrufe
vor 5 Monaten

Mobile Maschinen 2/2019

  • Text
  • Maschinen
  • Mobile
  • Bauma
Mobile Maschinen 2/2019

APEM stellt auf der

APEM stellt auf der bauma, 08. – 14. April in München, in Halle A2, Stand 229, aus. HANDGRIFF-JOYSTICK KOMFORTABEL BEDIENBAR UNTER RAUEN BEDINGUNGEN Dank langlebiger Technologie ist sie ideal geeignet für den Einsatz in besonders anspruchsvollen Bereichen wie Industrie, der Baubranche oder Land- bzw. Forstwirtschaft: Mit der Serie XD hat der Schalterproduzent Apem einen mehrachsigen Handgriff- Joystick im Programm, der gezielt für die kundenspezifische Ausstattung von Geländefahrzeugen und Maschinen entwickelt wurde. Mit einer Einbautiefe von weniger als 60 mm und dank der berührungslosen Hall-Effekt-Technologie ist der Joystick der Serie XD aus dem Hause Apem ebenso kompakt wie zuverlässig. Die Steuerkomponente für Off-Road-Fahrzeuge und Industriemaschinen ermöglicht bis zu 10 Mio. Betätigungen und hält problemlos auch hohen horizontalen Belastungen bis 1 780 N stand. Die Frontseite ist – je nach Griffausführung – abgedichtet bis IP67 bzw. IP69K. Darüber hinaus zeigt sich die Serie XD widerstandsfähig gegenüber Feuchtigkeit (IEC 60068-2-38), Temperaturwechsel (SAE J1455 Abs. 4.1.3.2), Salzsprühnebel (IEC 60068-2-11) sowie Vibrationen (IEC 60068-2-64 bzw. IEC 60068-2-6). Der Joystick bietet zudem eine hohe EMV-Störfestigkeit und kann ohne Einschränkungen in einem Temperaturbereich von – 40 bis + 85 °C eingesetzt werden. Die Serie XD ist SIL 2-kompatibel und sorgt dank redundanter Hall-Sensoren für eine hohe Ausfallsicherheit. So ermöglicht sie Sonderfahrzeugherstellern die Erfüllung der neuesten Maschinenrichtlinien und Sicherheitsnormen IEC 62061 und ISO 13849. Sie verfügt über SAE CAN-Bus J1939- 71-Ausgänge. Alle Achsen und Tasterdaten werden auf einer CAN 2.0B-konformen physikalischen Schnittstelle geliefert. Ob Taster oder Daumenräder und -joysticks: Die Serie XD ist kompatibel mit zahlreichen HMI-Komponenten Um auch individuellen Anforderungen rundum gerecht zu werden, ist die Serie XD modular aufgebaut. So lassen sich in den Joystick sowohl bewährte als auch HMI-Komponenten von Apem integrieren. Hierzu zählen bspw. Drucktaster, Daumenräder, Daumenjoysticks sowie 4- bis 5-Wege-Joysticks. Dank dieser Flexibilität ermöglicht der mehrachsige Handgriff-Joystick der Serie XD kundenspezifische Lösungen, die exakt auf die jeweiligen ergonomischen, optischen und technischen Vorgaben abgestimmt werden können. Bilder: Aufmacher 4th Life Photography/Fotolia, 01 Apem www.apem.de 34 Mobile Maschinen 2019/02 www.mobile-maschinen.info

GASDREHGRIFF IMMER ROBUST AM GAS Der WM-D10 von Curtiss-Wright bietet eine elektronische Gasdrehgriff-Lösung für eine Vielzahl von Lenkeranwendungen, darunter auch All-Terrain-Fahrzeuge (ATV) oder Personal Recreational Vehicles (PRV). Die Drosselklappe verwendet eine berührungslose Hall-Effekt-Sensortechnologie, um eine Architektur mit zwei redundanten Ausgängen bereitzustellen, wobei das zweite Signal in fester Beziehung zum Hauptantriebssignal steht. Die elektronische Steuereinheit (ECU) eines Fahrzeugs kann daher Vergleiche zwischen den beiden Ausgängen der Drosselklappe durchführen, um sicherzustellen, dass sie ordnungsgemäß funktioniert. Beide Ausgänge sind linear und direkt proportional zur absoluten Drehzahl der Sensorwelle. Darüber hinaus verfügt jeder Ausgang über eigene 5-V- und Masseversorgungsanschlüsse, wodurch ein echtes doppelt redundantes System implementiert wird. Durch den Einbau eines Schwingungsdämpfers behält der Drosselsensor eine gleichbleibende Signalstärke bei, unabhängig davon, wie oder wo das Fahrzeug gefahren wird. Die Drossel hat einen Drehbereich von 90 ° gegen den Uhrzeigersinn und eine Drehung um 20° im Uhrzeigersinn, um die Steuerung einer Geschwindigkeitsregelfunktion zu ermöglichen. Die endgültigen Rotationsinformationen können so programmiert werden, dass sie den genauen Kundenanforderungen entsprechen. Das Design des WM-D10 in Schutzklasse IP67 macht es außergewöhnlich robust für eine Vielzahl von Umgebungsbedingungen. Dazu gehören: Eintauchen in Wasser, Druckspülen, Salzsprühnebel, verschiedene Chemikalien, Staub und Schlamm. www.cw-industrialgroup.com Curtiss-Wright stellt auf der bauma, 08. – 14. April in München, in Halle A2, Stand 421, aus. Besuchen Sie uns: A4.239 8.–14. APRIL 2019, MÜNCHEN V4309 4,3 Liter 115,7kW DIESEL OF THE YEAR KUBOTA V5009 V5009 5 Liter 157,3kW Die neue Kubota 09-Serie 4 Zylinder Diesel-Motoren www.kubota-eu.com

Ausgabe