Aufrufe
vor 1 Jahr

Mobile Maschinen 2/2016

Mobile Maschinen 2/2016

DIE MULTIMEDIALE

DIE MULTIMEDIALE LIVE-ROADSHOW DAS HIGHLIGHT DES JAHRES SUMMERof 2016 ENGINEERING >> START LIVE BLOG SUMMERof 2016 ENGINEERING 25. APRIL 2016 www.summer-of-engineering.de Schon jetzt mit dabei: 2 Mobile Maschinen 1/2016

EDITORIAL Kein Ende in Sicht! wer glaubt, dass die technische Entwicklung von mobilen Arbeitsmaschinen abgeschlossen ist, der irrt gewaltig. Zwar haben die etablierten Maschinenhersteller für unterschiedlichste Anforderungen entsprechende Lösungen parat, doch nach wie vor gilt die Devise: „Das Bessere ist der Feind des Guten!“ Die folgenden Beispiele belegen, dass bezüglich Steigerung der Effizienz und Performance noch kein Ende in Sicht ist. So zeigt der „Grüne Radlader“ des Forschungsprojekts TEAM unter anderem, dass im Vergleich zur konventionellen Maschine Kraftstoff-Einsparungen bis zu 22 % möglich sind. Bei gleicher Leistungsfähigkeit konnten ein kleinerer Hubraum und niedrigere Drehzahlen genutzt werden. Der hydraulische Hybrid-Bagger STEAM, einem vom BMBF geförderten Projekt, zeichnet sich unter anderem durch Kraftstoffeinsparungen von durchschnittlich 30 % aus. Er ist in der Kategorie Forschung für den bauma-Innovationspreis 2016 nominiert. Es ist also noch kein Ende in Sicht! Hiervon können Sie, liebe Leserinnen und Leser, sich auch vom 11. bis 17. April 2016 während der bauma in München überzeugen. Dies empfiehlt Ihnen SEILZUGSENSOREN FÜR WEG, LÄNGE & POSITION Einfach, präzise und genau Verschiedene Modelle mit Messbereichen von 50 mm bis 50 m Auch kundenspezifische OEM-Serien Für schwierige industrielle Umgebung Verschiedene Ausgänge: Encoder, Potentiometer, Strom, Spannung Einfache Montage und Bedienung Ihr Michael Pfister Chefredakteur m.pfister@vfmz.de Tel. +49 8542 1680 www.micro-epsilon.de/wire Besuchen Sie uns Hannover Messe Halle 9/ Stand D05 Besuchen Sie uns Control /Stuttgar t Halle 1/ Stand 1304

Ausgabe