Aufrufe
vor 3 Monaten

Mobile Maschinen 6/2019

Mobile Maschinen 6/2019

GETRIEBELOSE

GETRIEBELOSE DREHKOLBENPUMPE PRÄZISE GÜLLEAUSBRINGUNG MIT NEUEN TECHNIKEN Vogelsang stellt auf der Agritechnica, 10. – 16.11. in Hannover, in Halle 23, Stand B35, aus. 44 Mobile Maschinen 2019/06 www.mobile-maschinen.info

Das Gesamtgewicht eines Gülletransportfahrzeugs spielt für Landwirte und Lohnunternehmer eine wichtige Rolle, wirkt es sich doch auf die Höhe der Nutzlast und den Ackerboden aus. Lässt sich Gewicht an verbauten Komponenten wie z. B. Pumpen sparen, reduziert dies das Gesamtgewicht des Transportfahrzeugs insgesamt und zugleich den Druck auf den Boden für ein bodenschonendes Befahren des Ackers bei der Gülleausbringung. Alternativ lässt sich die Nutzlast des Fahrzeugs erhöhen und der Gülletransport selbst effizienter durchführen. Die kompakte Bauform der Drehkolbenpumpe vereinfacht den Einbau am Fahrzeug und ist besonders servicefreundlich. Denn die Kolben sind nicht nur leichter, sondern lassen sich auch einzeln montieren, da keine Passfedern erforderlich sind. Ohne Getriebe entfällt zudem der Ölwechsel. Das macht die Drehkolbenpumpe wartungsarm, zumal die Kolben aufgrund der geringeren Wellendurchbiegung weniger verschleißen. Zu einer langen Standzeit der Drehkolbenpumpe trägt auch das patentierte InjectionSystem von Vogelsang bei. 01 Durch die getriebelose Drehkolbenpumpe VX186GL lassen sich die Transportkapazitäten des Fahrzeugs erhöhen oder die Fahrzeuge mit reduziertem Bodendruck fahren Die Vogelsang GmbH & Co. KG bietet daher für die Agrarindustrie eine neue, getriebelose Drehkolbenpumpe an, die im Vergleich zu anderen Pumpen um bis zu 110 kg leichter ist. Die vierflügeligen Drehkolben der VX186GL sind so konstruiert, dass sie zusammen mit den zwei parallelgeschalteten Hydraulikmotoren konstante Drehmomente auf beiden Pumpenwellen bewirken – so konnte auf ein schweres Synchronisationsgetriebe verzichtet werden. Bei einem Einsatz in heute üblichen Tankgrößen von 30 m 3 bietet die getriebelose Drehkolbenpumpe der VX-Serie eine Gewichtsersparnis von rund 85 bis 110 kg. Als Aluminium-Version ist sie bis zu 180 kg leichter und ermöglicht damit eine Gewichtersparnis von insgesamt bis zu 51 %. Gemessen an Pumpen mit vergleichbarer Leistung am Markt ist die getriebelose Drehkolbenpumpe sogar bis zu 64 % leichter. Dadurch lassen sich die Transportkapazitäten des Fahrzeugs erhöhen oder die Fahrzeuge mit reduziertem Bodendruck fahren. Da das Synchronisationsgetriebe entfällt, weist die Pumpe eine hohe Laufruhe auf. 02 Das Schleppschuhgestänge BlackBird zeichnet sich durch einen strömungsoptimierten Gülleauslass aus www.mobile-maschinen.info Mobile Maschinen 2019/06 45

Ausgabe