Aufrufe
vor 2 Jahren

Mobile Maschinen 6/2016

  • Text
  • Epaper
  • Paper
  • Mobile
  • Maschinen
  • Unternehmen
  • Sensoren
  • Halle
  • Arbeitsmaschinen
  • Einsatz
  • Entwicklung
  • Sensor
  • Maschine
Mobile Maschinen 6/2016

MARKTPLATZ Leichtes und

MARKTPLATZ Leichtes und wendiges Lenksystem für Trailer Das elektrohydraulische Lenksystem VSE Steering aus dem Hause Weber-Hydraulik ist ein leichtes, elektrohydraulisches Lenksystem für LKW-Auflieger, welches für Konfigurationen mit bis zu drei gelenkten Achsen konzipiert ist. Das Plug-and-Play- System ist mit einem Systemkasten sowie mit der benötigten Anzahl Lenkzylinder und Winkelsensoren verfügbar. VSE Steering benötigt zudem weder Drehkränze noch Stangen und kann somit bis zu 500 kg einsparen. Zudem präsentiert Weber-Hydraulik das Entwicklungsprojekt Electric Motor Steering (EMS). Dieses kompakte Lenksystem für LKW kommt mit weniger Assistenzsysteme und Isobus- Funktionalitäten für Kartoffelroder Ropa stellt neue Assistenzsysteme und Isobus-Funktionalitäten für die Kartoffelroder vom Typ Keiler vor. Weitere Ausbaustufen des vollhydraulischen Antriebs ermöglichen das Speichern und Abrufen von benutzerdefinierten Maschineneinstellungen zur Anpassung an schlagspezifische Gegebenheiten oder beim Komponenten aus und ermöglicht daher eine gewichtsoptimierte Lenkung. Durch die Änderung der Drehrichtung eines reaktionsschnellen Elektromotors wird direkt der Lenkzylinder angesteuert – Ventile zur Drehrichtungsumkehr entfallen. Der Energieverbrauch wird im Vergleich mit herkömmlichen Lenksystemen um mehr als 80 % reduziert. www.weber-hydraulik.com Wechsel zwischen Speise- und Stärkekartoffeln. Über die optionale Siebkettenautomatik werden die Reinigungselemente fahrgeschwindigkeitsabhängig geregelt, wobei eine minimale und maximale Drehzahl sowie das Verhältnis zueinander einstellbar sind. Die intelligente Überlastautomatik ist eine Ableitung vom Rübenroder Tiger und verhindert ein „Zufahren“ des Kartoffelroders. Mit der Funktion AUX-N lassen sich Rodefunktionen über den Traktor-Joystick oder über zusätzliche Bedienelemente ansteuern. Der Task-Controller Basic übernimmt die Schlagdokumentation zur Ausgabe im ISO-XML-Dateiformat in die Schlagkartei. www.ropa-maschinenbau.de IMPRESSUM erscheint 2016 im 9. Jahrgang, ISSN 1865-7028 Redaktion Chefredakteur: Dipl.-Ing. (FH) Michael Pfister Tel.: 06131/992-352, E-Mail: m.pfister@vfmz.de (verantwortlich für den redaktionellen Inhalt) Redaktion: Peter Becker B. A., Tel.: 06131/992-210, E-Mail: p.becker@vfmz.de Svenja Stenner, Tel.: 06131/992-302, E-Mail: s.stenner@vfmz.de Redaktionsassistenz: Gisela Kettenbach, Tel.: 06131/992-236, E-Mail: g.kettenbach@vfmz.de, Angelina Haas, Melanie Lerch, Ulla Winter (Redaktionsadresse siehe Verlag) Herausgeber: Hartmut Rauen, stellvertretender Hauptgeschäftsführer des VDMA Organ: Organ des „Forums Mobile Maschinen“ im VDMA Gestaltung Doris Buchenau, Anette Fröder, Sonja Schirmer, Mario Wüst Chef vom Dienst Dipl.-Ing. (FH) Winfried Bauer Anzeigen Andreas Zepig,Tel. 06131/992-206, E-Mail: a.zepig@vfmz.de Nevenka Islamovic, Anzeigenverwaltung Tel. 06131/992-113, E-Mail: n.islamovic@vfmz.de Anzeigenpreisliste Nr. 10: gültig ab 1. Oktober 2016 www.vereinigte-fachverlage.info Leserservice vertriebsunion meynen GmbH & Co. KG, Große Hub 10, 65344 Eltville, Tel.: 06123/9238-266 Bitte teilen Sie uns Anschriften- und sonstige Änderungen Ihrer Bezugsdaten schriftlich mit (Fax: 06123/9238-267, E-Mail: vfv@vertriebsunion.de). Preise und Lieferbedingungen: Einzelheftpreis: € 18,50 (zzgl. Versandkosten) Jahresabonnement: Inland: € 93,- (inkl. Versandkosten) Ausland: € 103,- (inkl. Versandkosten) Abonnements verlängern sich automatisch um ein weiteres Jahr, wenn sie nicht spätestens vier Wochen vor Ablauf des Bezugsjahres schriftlich gekündigt werden. Verlag Vereinigte Fachverlage GmbH Lise-Meitner-Straße 2, 55129 Mainz Tel.: 06131/992-0, Fax: 06131/992-100 E-Mail: info@engineering-news.net, www.engineering-news.net Ein Unternehmen der Cahensly Medien Handelsregister-Nr. HRB 2270, Amtsgericht Mainz Umsatzsteur-ID: DE 149063659 Geschäftsführer: Dr. Olaf Theisen Verlagsleiter: Dr. Michael Werner, Tel.: 06131/992-401 Gesamtanzeigenleiterin: Beatrice Thomas-Meyer (verantwortlich für den Anzeigenteil) Tel.: 06131/992-265, E-Mail: b.thomas-meyer@vfmz.de Vertrieb: Lutz Rach, Tel.: 06131/992-148 Druck und Verarbeitung Limburger Vereinsdruckerei GmbH Senefelderstraße 2, 65549 Limburg Datenspeicherung Ihre Daten werden von der Vereinigten Fachverlage GmbH gespeichert, um Ihnen berufsbezogene, hochwertige Informationen zukommen zu lassen. Sowie möglicherweise von ausgewählten Unternehmen genutzt, um Sie über berufsbezogene Produkte und Dienstleistungen zu informieren. Dieser Speicherung und Nutzung kann jederzeit schriftlich beim Verlag widersprochen werden (vertrieb@vfmz.de). Die Zeitschrift sowie alle in ihr enthaltenen Beiträge und Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt. Mit der Annahme des redaktionellen Contents (Texte, Fotos, Grafiken etc.) und seiner Veröffentlichung in dieser Zeitschrift geht das umfassende, ausschließliche, räumlich, zeitlich und inhaltlich unbeschränkte Nutzungsrecht auf den Verlag über. Dies umfasst insbesondere das Recht zur Veröffentlichung in Printmedien aller Art sowie entsprechender Vervielfältigung und Verbreitung, das Recht zur Bearbeitung, Umgestaltung und Übersetzung, das Recht zur Nutzung für eigene Werbezwecke, das Recht zur elektronischen/digitalen Verwertung, z. B. Einspeicherung und Bearbeitung in elektronischen Systemen, zur Veröffentlichung in Datennetzen sowie Datenträger jedweder Art, wie z. B. die Darstellung im Rahmen von Internet- und Online-Dienstleistungen, CD-ROM, CD und DVD und der Datenbanknutzung und das Recht, die vorgenannten Nutzungsrechte auf Dritte zu übertragen, d. h. Nachdruckrechte einzuräumen. Eine Haftung für die Richtigkeit des redaktionellen Contents kann trotz sorgfältiger Prüfung durch die Redaktion nicht übernommen werden. Signierte Beiträge stellen nicht unbedingt die Ansicht der Redaktion dar. Für unverlangt eingesandte Manuskripte kann keine Gewähr übernommen werden. Grundsätzlich dürfen nur Werke eingesandt werden, über deren Nutzungsrechte der Einsender verfügt, und die nicht gleichzeitig an anderer Stelle zur Veröffentlichung eingereicht oder bereits veröffentlicht wurden. Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen. Mitglied der Informations-Gemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e. V. (IVW), Berlin. 52 Mobile Maschinen 6/2016

MARKTPLATZ Spezifisch angepasste Kabelverbindungen Individuelle Kabelverbindungen für die Industrie entwickelt und produziert Hellwig. Dazu gehören auch anspruchsvollste Verbindungslösungen für Prototypen und mittlere Serien. Eingesetzt für Verdrahtungen in Geräten und Anlagen, besonders der Messtechnik und der Medizin- und Automationstechnik, sind die spezifischen Kabel ebenso erhältlich wie konfektioniert mit beliebigen Steckverbindern. Das Angebot reicht bis hin zum kompletten Kabelbaum in kundenspezifischer Länge. Die Montage und Anspritzung von Steckverbindern aller Art ist eine Standard-Leistung des Herstellers. Dazu kommen Zertifizierungen nach DIN EN ISO 9001 und DIN EN ISO 14001. www.hellwig-ase.de Flexibel einsetzbare Axialkolbenpumpen Die modularen MP1-Axialkolbenpumpen für den geschlossenen Kreislauf von Danfoss sind eine kompakte Lösung für den mittleren Leistungsbereich. Sie eignen sich für den Aufbau von präzisen Maschinensteuerungen und bieten Möglichkeiten der Vernetzung und Daten - erfassung über Danfoss Telematics Solutions. Sie können an die erforderliche Steuerfähigkeit angepasst werden, einschließlich manueller und elektrischer Pumpenverstellung. Durch ihre robuste Konstruktion sind sie z. B. für den Straßenbau, Rasenpflege, Materialförderung und Sondermaschinen geeignet. Flexibel bei der Positionierung sind sie durch eine Pumpenseite ohne Anschlüsse. www.powersolutions.danfoss.de Zick-Zack-Energiekette spart Platz Mit der Zick-Zack-Energiekette bietet Igus eine sparsame Lösung für vertikale Anwendungen. Das Zick-Zack-Modul wird aus dem E-Ketten-Baukasten konfiguriert und schnell geliefert. Es wird zum Führen von Energie und Daten in der Theater-, Beleuchtungs- und Lagertechnik oder bei hydraulischen Arbeitsbühnen eingesetzt. Die faltbare E-Kette sorgt für eine geräuscharme Vertikalbewegung und eine saubere Führung vieler Leitungen bei wenig Platz. Sie wird bei untenstehender Bühne in der Box abgelegt. Fährt die Bühne nach oben, entfaltet sie sich und folgt der Bewegung bis 30 m Höhe. Die verzinkte Stahlbox lässt sich unauffällig in Bühnenelemente integrieren. www.igus.de Neue Sensor-Lösungen für Zylinderdruck Wiedemann weitet sein Angebot von Sensor- und Datenmanagement-Lösungen für Hersteller großer Motoren aus, insbesondere im maritimen Bereich. Schwerpunkte sind die Messung von Zylinderdruck großer Diesel-, Gas- und Zweistoffmotoren und Gasmotoren als Hauptantrieb und für die Bordstromerzeugung auf Schiffen. Hinzu kommt die zunehmende und komplexere Nutzung von Zylinderdruckdaten in modernen Steuerungssystemen. Dies umfasst die ausgeklügelte Erkennung von Klopfen, den Abgleich der Zylinderleistungen und die Berechnung von NOx-Bildung. Ebenfalls im Fokus stehen Anforderungen an beständigere Messsysteme durch steigende Spitzendrücke. www.sensor-technik.de Innovative Ingenieursdienstleistungen Kundennahe Produkte Standardisierte Lösungen Graf-Syteco GmbH & Co. KG | Neue Wiesen 12 | D-78609 Tuningen | Tel. 07464 9866 0 | Mail: info@graf-syteco.de | Web: www.graf-syteco.de Geräteserie D1000 D3510

Ausgabe