Aufrufe
vor 11 Monaten

Mobile Maschinen 6/2016

  • Text
  • Epaper
  • Paper
  • Mobile
  • Maschinen
  • Unternehmen
  • Sensoren
  • Halle
  • Arbeitsmaschinen
  • Einsatz
  • Entwicklung
  • Sensor
  • Maschine
Mobile Maschinen 6/2016

EIMA

EIMA 2016 I SPECIAL Produktionskapazität und Konkurrenzfähigkeit gesteigert Lochmann Kabinen eröffnet neue Produktionshalle Mit der Investition in einen weiteren Standort in der Tschechischen Republik setzt Lochmann Kabinen ein Zeichen und wird auch in Zukunft den Kabinenmarkt mit innovativen Produkten bereichern. A 2 uf einer Fläche von insgesamt 24 000 m unterteilt in 20 000 m 2 freier und 4 000 m 2 überdachter Arbeitsfläche, werden ab 2017, rund 120 km südwestlich von Prag, vier Montagelinien in Betrieb genommen. Ein durchdachter und effizienter Produktionsfluss ermöglicht dort die Montage von bis zu 1000 Kabinen pro Linie, wodurch ein deutliches Produktionsplus entsteht. Kabinenrahmen zuständig ist. Einem tschechischen Partner überträgt das Unternehmen 2013 die KTL-Behandlung und die Pulverbeschichtung der Kabinen. Mit der Eröffnung des neuen Standortes ist die Umstrukturierung des Produktionsprozesses abgeschlossen. Zum ersten Mal erfolgen alle Produktionsschritte, vom Rahmen bis hin zur fertigen Kabine, in Tschechien. Die Transportwege während des Produktionsprozesses können dadurch verkürzt werden und auch die Kundennähe zum nordeuropäischen Markt ist von großer Bedeutung. Mitarbeiterzufriedenheit an erster Stelle Im Hauptsitz in Südtirol wurde schon vor einigen Jahren erfolgreich eine Lean Production eingeführt und auf den 2003 errichteten Standort ausgeweitet. In der neuen Montagehalle wird von Anfang auf Lean Production gesetzt, wobei kontinuierliche Verbesserung im Mittelpunkt steht. Zudem wird auch dieser Standort, wie bereits der Hauptsitz in Südtirol und die Schweißerei, ISO 9001 zertifiziert. Die moderne und technologisch hochwertige Gebäudeausstattung ist nicht nur 01 In der neuen Montagehalle wird von Anfang auf Lean Production gesetzt Umstrukturierung abgeschlossen Bereits 2003 beginnt Lochmann Kabinen seine Pläne zur Unternehmenserweiterung in die Tat umzusetzen und fasst erstmals Fuß in der Tschechischen Republik. Seitdem führt der Hersteller dort einen Metallverarbeitungs- und Schweißbetrieb, welcher für die Produktion der gesamten 48 Mobile Maschinen 6/2016

Lochmann Kabinen erleben Die Kabinen des Unternehmens werden auf der Messe EIMA für Landwirtschaft und Gartenbau in Bologna vom 9. bis 13. November 2016 zu sehen sein. Kunden können sich dort selbst von den Kabinen überzeugen, sich über die neuesten Techniken des Kabinenmarktes Halle 18, Stand C/6 informieren. energiesparend, sondern bietet auch den Mitarbeitern beste Arbeitsbedingungen. „In unserer neuen Niederlassung werden die Richtlinien für Arbeitssicherheit genauestens befolgt und Mitarbeiterzufriedenheit steht an erster Stelle. Beim Umbau wurde großer Wert auf Nachhaltigkeit gelegt“, so Philipp Herbst, Leiter Produktion bei Lochmann Kabinen. Zukünftiges Wachstum sichern Nicht nur in der Tschechischen Republik gab es Erneuerungen und Erweiterungen, auch am Standort Südtirol mussten aufgrund der immer steigenden Nachfrage Veränderungen vorgenommen werden. Sowohl eine verbesserte technische Gebäudeausstattung, als auch die Errichtung eines Hochlagers tragen zu optimierten Arbeitsabläufen bei und fördern die Produktivität und Qualität. Als Entwicklungs- und Logistikzentrum wird das Hauptaugenmerk in Südtirol zukünftig vor allem auf der Projektierung und dem Prototypenbau liegen. „Zur Kostenreduktion sind mehrere Standorte sehr wichtig, wobei dem Hauptsitz in Südtirol eine immer wichtigere organisatorische Rolle zukommen wird. Auch in den Außensitzen soll zunehmend Innovation an erster Stelle stehen“, meint Andreas Rinner, R&D Manager des Kabinenherstellers. Seit 1983 produziert das Unternehmen Kabinen für Landmaschinen, im Laufe der Jahre konnte das Produktsortiment auf verschiedenste Sektoren ausgeweitet werden. So ist Lochmann Kabinen heute auch im Kommunal-, Erdbewegungs- und Transportsektor tätig. Dank der jahrelangen Erfahrung, den optimierten Produktionsprozessen und den innovativen Produktdesigns konnte das Unternehmen seine Marktposition als OEM-Lieferant stärken und durch die bereits erfolgte Unternehmenserweiterung auch zukünftiges Wachstum sichern. Dabei kann die Montagefläche im neu angekauften Standort um weitere 5000 m 2 vergrößert werden. www.lochmann.eu 02 Lochmann stellt Kabinen für Land-, Kommunal-, Erdbewegungs- und Transportmaschinen her Hydraulik- Sofortservice – 24h sofort vor Ort Unsere 280 Einsatzfahrzeuge des Hydraulik-Sofortservice sind rund um die Uhr für Sie im Einsatz. Bei einem Maschinenausfall werden alle Arbeiten direkt ausgeführt – persönlich, schnell und zuverlässig. Mit unserer flächendeckenden Fahrzeugflotte sind wir sofort vor Ort – ein Anruf genügt: 0800 77 12345. 24h Hydraulik Service 0800 77 12345 Online-Shop hansa-flex.com/shop Ihr Weg zu uns hansa-flex.com/app Mobile Maschinen 6/2016 49 NSA-FLEX Anzeige_43x265mm_Mobile Maschinen_5/2016.in 25.08.16 17:4 HANSA-FLEX.indd 1 25.08.2016 19:19:07