Aufrufe
vor 1 Jahr

Mobile Maschinen 6/2015

Mobile Maschinen 6/2015

NACHRICHTEN Sonia

NACHRICHTEN Sonia Bonfiglioli zum Cavaliere del Lavoro ernannt Sonia Bonfiglioli (Bild), der Vorsitzenden des italienischen Antriebsspezialisten Bonfiglioli Riduttori, wurde im Oktober dieses Jahres der Ehrentitel Cavaliere del Lavoro (Ritter der Arbeit) verliehen. Die Zeremonie wird im Quirinal-Palast in Rom, dem Dienstsitz des italienischen Staatspräsidenten Sergio Mattarella, in dessen Anwesenheit, stattfinden. Die ehrenvolle Auszeichnung erhalten Wirtschaftsrepräsentanten, die die Entwicklung in ihren Unternehmen als konkretes Beispiel für den Fleiß, die Kreativität und die Dynamik der italienischen Industrie in der Welt vorantreiben. Auch in Hinsicht auf soziale Aspekte. Sonia Bonfiglioli tritt damit in die Fußstapfen ihres Vaters Clementino, der diesen Ehrentitel im Jahr 2006 erhielt. In diesem Jahr hat Sonia Bonfiglioli den Konzern in eine Position gebracht, die ihn zu einem der wichtigsten globalen Unternehmen in seinem Produktbereich machen. Mit 13 Produktionsanlagen und 17 Niederlassungen weltweit hat die Marke Bonfiglioli zunehmend internationale Dimensionen angenommen. Im Jahr 2014 beschäftigte das Unternehmen 3 478 Mitarbeiter und erwirtschaftete einen Umsatz von 654 Mio. Euro. www.bonfiglioli.de Spindler neuer Vorstand der Sparte Industrie Stefan Spindler (Bild) ist neues Vorstandsmitglied bei Schaeffler. Der Aufsichtsrat des Unternehmens bestellte Spindler zum Vorstand der Industrie-Sparte. Er folgt damit auf Robert Schullan, der ca. 30 Jahre für Schaeffler tätig war und nun auf eigenen Wunsch ausscheidet. Davor was Spindler zuletzt Vorstandsmitglied bei Bosch Rexroth und verantwortete dort den Geschäftsbereich Mobile Applications. www.schaeffler.de Wachendorff erweitert Vertriebsmannschaft Das Unternehmen Wachendorff Automation/ Prozesstechnik mit Sitz in Geisenheim, Hersteller von industrie- und automotivrobusten Drehimpulsgebern sowie Lieferant intelligenter Automatisierungstechnik, hat mit Sven Thöming das Team an Vertriebsingenieuren mit einschlägiger Branchenerfahrung erweitert. Thöming wird sich ab sofort als Gebietsvertriebsleiter D-Nord in den Postleitzahlengebieten 17 bis 313 um Anfragen und Aufgabenstellungen der Wachendorff-Kunden und -Interessenten kümmern. www.wachendorff.de Compounding Center in China eröffnet Mit dem Start ihrer Produktionsanlage für Kautschuk- Mischungen in Changshu setzt das Unternehmen Contitech einen weiteren historischen Meilenstein im chinesischen Markt. „Mit unserem Center bringen wir unsere Werkstoffkompetenz in das Herz dieses Schlüsselmarktes. Wir wollen auf dem chinesischen Markt weiter nachhaltig wachsen“, erklärte Hans-Jürgen Duensing, CEO der Contitech und Vorstandsmitglied der Continental AG. Contitech Compounding Technology entwickelt Mischungen und Platten für verschiedene Industriebereiche. Die Anlage ist das erste Compounding Center für allgemeine Anwendungen außer Reifen und Fördergurte außerhalb Europas. Mit einer Summe von 10 Mio. Euro ist es eine der größten Investitionen in der Geschichte des Geschäftsbereichs. „Unser Ziel ist es, langfristig unser gesamtes Leistungsspektrum lokal anzubieten. Hierzu gehört auch, Forschungs- und Entwicklungskapazitäten in Changshu aufzubauen“, so Dr. Peter Scholtissek, Leiter der Business Unit Compounding Technology. www.continental-corporation.com Entwicklung und Fertigung kundenspezifischer Bediensysteme MODULARE KEYPADS CAN-fähig & individuell konfigurierbar durch: · kundenspezifisches Foliendesign · verschiedene Tastenzahl MESSEINFO: Agritechnica in Hannover Halle 15 Stand C16 · SPS IPC Drives in Nürnberg Halle 8 Stand 522 Griessbach GmbH · Im Biotechnologiepark · 14943 Luckenwalde · www.griessbach.de

NACHRICHTEN Jubiläum für Niederlassungen in Italien und Polen Der Sensorik-Hersteller Kübler, Villingen-Schwenningen, feiert das 10-jährige Bestehen seiner Niederlassungen in Italien und Polen. Der italienische Markt ist für das Unternehmen eigenen Angaben zufolge besonders im Bereich der Automatisierungsund Verpackungstechnik interessant. Bei der Gründung bestand Kübler Italien aus einem Vertriebsingenieur, heute sorgt in Mailand ein vierköpfiges Team für Beratung, Applikationssupport und Service in Norditalien. Zentral- und Süditalien werden durch Partner und Distributoren betreut. Kunden von Kübler Italien kommen neben der Verpackungstechnik auch aus den Bereichen Logistik, Antriebstechnik, Stahl und mobile Automation. Kübler Polen hat vor allem Kunden in der Lebensmittel- und der Stahlindustrie. In der Niederlassung in Posen arbeiten ebenfalls vier Mitarbeiter. Das Unternehmen erklärte anlässlich des Jubiläums, dass es seine internationale Präsenz und bestehende Töchter weiter ausbauen wolle. ​ Neueröffnung in Krefeld www.kuebler.com Mit dem 62. Center in Krefeld verstärkt der mobile Hydraulikservice Pirtek sein Service-Netz im Ballungsraum Ruhrgebiet und stärkt die Center in Düsseldorf, Aachen-Mönchengladbach und Duisburg.Im April dieses Jahres hat das Unternehmen sein bundesweites Netzwerk ausgebaut. Drei mobile Servicewagen und ein eigenes Center bedienen die Region Krefeld. Matthias Wallaschkowski, Inhaber und Franchisepartner des neuen Centers, berichtet: „In Krefeld einen eigenen, neuen Standort zu etablieren war eine rein strategische Entscheidung. Die umliegenden Center laufen seit Jahren gut und werden in absehbarer Zeit an ihre Grenzen stoßen. Um die kurzen Reaktionszeiten im gesamten Gebiet sicherzustellen, sollen die Fahrzeugflotte und das Center von Krefeld die Region unterstützen und entlasten.“ www.pirtek.de Erfolgreiche Premiere der Forest Romania Die Forstwirtschaft in Rumänien hat mit der Ausstellung Forest Romania eine hochkarätige Plattform erhalten. 60 internationale und rumänische Hersteller sowie Händler präsentierten vom 16. bis 18. September ein umfangreiches Angebot rund um die professionelle Waldbewirtschaftung auf dem Ausstellungsgelände in Zizin. Mehr als 1600 Fachleute informierten sich an den drei Veranstaltungstagen. Mit diesem Ergebnis zeigten sich die Veranstalter Elmia AB (Schweden) und die DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) sehr zufrieden. Die Besucher zeigten insbesondere großes Interesse an den Maschinenvorführungen, die ein wesentlicher Teil des Konzepts der Forest Romania sind. So wurden unter anderem Seilkrananlagen, Harvester, Forwarder und Forstspezialschlepper im Einsatz am Starkholz präsentiert. Auch die Aussteller, die mehr als 130 Marken repräsentierten, zeigten sich zufrieden mit der ersten Forest Romania. www.dlg.org Oberflächentechnik • kOrrOsiOnsschutz Weltneuheit Nie mehr ROST ! über 6.000 Std. Salzsprühtest, Chemiebeständig Oberflächentechnik: Garantie bis 50 Jahre viel besser und günstiger als Zink Korrosionsschutz OR 6000® - Weltrekord www.OR6000.de BOT.indd BOT DE_MobMasch_Anz_2014 1 185x30 qf 4c.indd 1 22.05.2014 21.05.14 10:34:41 16:59 Mobile Maschinen 6/2015 21

Ausgabe