Aufrufe
vor 2 Wochen

Mobile Maschinen 5/2019

  • Text
  • Maschinen
  • Mobile
  • Maschine
  • Agritechnica
  • Einsatz
  • Unternehmen
  • Motoren
  • Zudem
  • Fahrer
  • Abgerufen
Mobile Maschinen 5/2019

4-Liter-Motor V4309

4-Liter-Motor V4309 5-Liter-Motor V5009 MOTORENTECHNOLOGIE ONE SOURCE, MULTIPLE SOLUTIONS Auf der Agritechnica 2019 wird die Kubota BUEE (Business Unit Engine Europe) ihre Überzeugung manifestieren, dass in Zukunft nicht nur eine einzelne Kraftstoffart den Markt für Industriemotoren dominieren wird. Hierzu kommt sie mit ihrer dynamischen Motorenpalette, die dem Konzept „One Source, Multiple Solutions“ folgt, auf die Messe. Angeführt wird das Motorensortiment des Herstellers vom 5-Liter-Motor V5009, Preisträger des „Diesel of the Year 2019“ Award und Kubota‘s bisher leistungsstärkster Motor. Mit seinem umfangreichen Portfolio unterstreicht das Unternehmen seine Fähigkeit, die Anforderungen der Landmaschinenindustrie an Motoren mit zunehmend höherer Leistung bei Berücksichtigung verschiedener Kraftstoffarten zu erfüllen. Auf der Agritechnica wird Kubota sein bislang umfassendstes Angebot hocheffizienter und leistungsfähiger Motoren präsentieren. Exemplarisch für die neue Dieselmotoren-Baureihe 09 wird der V5009 (157,3 kW) ausgestellt; ergänzt wird die Serie durch den 4-Liter-Motor V4309 (115,7 kW). Konzipiert und entwickelt wurden beide Motoren für die anspruchsvolle Arbeitsumgebung größerer Land- und Baumaschinen sowie Flurförderzeuge. Sie eignen sich z. B. für Anwendungen wie Teleskoplader, Radlader, Feldspritzen und Erntemaschinen. Die Einführung seiner großvolumigen Motoren ist ein integraler Bestandteil der langfristigen globalen Geschäftsstrategie von Kubota und zielt darauf ab, dem Markt eine Motoren-Plattform für jeden Kraftstofftyp und jede Anwendung zur Verfügung zu stellen. Die wachsende Modellpalette beinhaltet neben Dieselmotoren auch Benzin-, LPG- und Erdgas-Motoren, die speziell für die verschiedensten Maschinentypen für den Einsatz in Städten und Kommunen entwickelt wurden. Dazu gehören auch die Motoren V1505-CR-T, WG1903 und D902-T. In einem zunehmend unbeständigen Markt ist das Unternehmen bestrebt, seine Position als internationale Marke des Vertrauens zu festigen. Der beständige Fokus auf Energieeffizienz untermauert das Engagement für die Umweltverträglichkeit; der Slogan „Kubota, The Answer“ unterstreicht den kundenzentrierten Ansatz. Das Unternehmen forciert nicht nur neue Motorentechnologien, sondern optimiert auch stetig seinen After-Sales-Service. „Wir kommen auf die Agritechnica, um die Vielzahl der Optionen zu präsentieren, die Kubota bietet“, sagt Daniel Grant, European Marketing Manager, Kubota Business Unit Engine Europe. „Unser Ruf besteht seit jeher darin, äußerst zuverlässige Motoren mit einer Leistung unter 100 PS anzubieten. Mit der Baureihe 09 können wir unseren Kunden nun ebenso zuverlässige und vertrauenswürdige Motoren in einem höheren Leistungsbereich anbieten und dabei gleichzeitig die wachsenden Anforderungen nach Downsizing durch eine höhere Motoreffizienz erfüllen.“ www.kubota-eu.com Kubota stellt auf der Agritechnica, 10. – 16. November in Hannover, in Halle 16, Stand D50, aus. 42 Mobile Maschinen 2019/05 www.mobile-maschinen.info

PLATZSPARENDE SCHIRMKLAMMER MIT VERBESSERTER HALTEKRAFT Icotek hat seine Schirmklammern SFZ-M MSKL überarbeitet. Dabei wurde die Haltekraft verbessert und der Übertragungswiderstand verringert. Der Druck auf den Kabelschirm bleibt konstant. Die Klammer ist wartungsfrei, sodass ein Nachjustieren des Federdrucks entfällt. Die integrierte Zugentlastung erfolgt über den Kabelaußenmantel gemäß DIN EN 62444. Zusätzlich wird die Packungsdichte durch eine gegenläufige, um 180° versetzte Anordnung erhöht. Die Klemmbereiche der Klammer (3 bis 12 mm) sind, bedingt durch ihre Geometrie, sehr groß. Die Baubreite und -höhe sind dabei vergleichsweise gering. Die Montage erfolgt werkzeuglos durch Aufrasten auf eine 35-mm- Hutschiene. Die vibrationssicheren Schirmklammern werden dort eingesetzt, wo der Schirm einzelner Leitungen mit dem Massepotenzial verbunden werden muss. Mit ihnen werden Leitungen sicher und einfach abgeschirmt. Kostenlose Muster sind über die Homepage erhältlich. www.icotek.com INTELLIGENTE KAMERAS MACHEN BAUSTELLEN SICHERER Ein Baustellenszenario mit intelligenten Digitalkameras, die Prozesse zur Maschinensicherheit und zur BIM-Integration einer digitalisierten Baustelle unterstützen, zeigte Motec auf der bauma. BIM steht für „Building Information Modeling“ und ist ein dreidimensionales Computermodell der Bauplanung, das sich durch Datenintegration um viele Dimensionen erweitern lässt. Im Rahmen des Modellaufbaus wurden Funktionalitäten wie die Erkennung von Personen und Gegenständen im Gefahrenbereich einer Baumaschine oder eines Krans gezeigt. Die Digitalkameras können per ID-Tag, QR-Code, Barcode oder über die jeweilige Geometrie Bauelemente identifizieren und deren Größe und Gewicht registrieren. Außerdem können die Ethernet- Kameras die optimale Auflastung des Krans überprüfen oder die Einschwenkposition für das Bauteil in der Gesamtkonstruktion anzeigen. Die Informationen werden über genormte Schnittstellen auf Monitore ausgegeben und so an den Kranführer weitergegeben. www.motec-cameras.com Your Global Automation Partner Ihrstarker Automationspartner für mobile Arbeitsmaschinen Verschleißfreie induktiveSensorlösungen zur berührungslosen Weg- und Winkelmessung RobusteIP67/IP69K-Dauerlösungen durch vibrations- und schockfesteSensoren mit vergossener Elektronik ErhöhteEMV-Festigkeit, speziell für Einsatz in Bordnetzen, und fahrzeugspezifische Anschlusstechnik (z. B. Deutsch, AMP, …) www.turck.de

Ausgabe