Aufrufe
vor 10 Monaten

Mobile Maschinen 5/2019

Mobile Maschinen 5/2019

H-SERIE

H-SERIE VIERZYLINDERMOTOR FÜR LEISTUNGSSTARKEN FUGENSCHNEIDER AUF HARTEN BÖDEN 34 Mobile Maschinen 2019/05 www.mobile-maschinen.info

www.cleanfix.org mehr Kühlung mehr Leistung AGRITECHNICA 16E20 Haegele.indd 1 26.08.2019 10:56:13 Die Fugenschneider von Lissmac trennen und sägen gegossene oder asphaltierte Böden. Das Schneiden von harten Betonböden oder Straßenbelägen setzt Maschinen mit leistungsstarken Verbrennungsmotoren voraus. Bei kleineren Kompaktmaschinen setzt das Unternehmen seit den 90er-Jahren und bis heute auf die luftgekühlten Hatz Motoren der B-, D- und G-Serie. Im Jahr 1979 begann das Unternehmen, mit Hauptsitz in Bad Wurzach, Steintrennsägen und Fugenschneider zu produzieren und baute im Laufe der Jahre zusätzliche Geschäftsfelder auf. Lissmac ist heute mit seinen Fugenschneidern eines der weltweit führenden Unternehmen und liefert jährlich rund 1 400 Einheiten unterschiedlicher Bauart und Größe aus. Seit den 90er-Jahren sind in vielen der Maschinen Motoren der Firma Hatz integriert. So auch in den neueren Varianten der Fugenschneider die H-Serie der Motorenschmiede. ENGE ZUSAMMENARBEIT BEI DER ENTWICKLUNG Die größeren, selbstfahrenden Trennsägen wurden von Lissmac im Jahr 2017 neu konstruiert. Um die gewünschte Leistung und das Drehmoment zu erhalten, dachte man während der Planungsphase an den Einsatz von Motoren der 2,5- bis 3-l-Klasse. Aufgrund der langen Partnerschaft fragte man auch bei Hatz nach einem passenden Antrieb. Der Vierzylindermotor der H-Serie verfügt zwar über das gewünschte Leistungsspektrum, allerdings mit weniger Hubraum. Im ersten Moment kamen Zweifel auf, ob der Motor mit deutlich geringerem Hubraum und einer somit auch geringeren Massenträgheit die hohen Ansprüche an das Fugenschneiden erfüllen kann. Zum Test wurde der Motor in einen Lissmac Prototyp eingebaut und überzeugte. So entschied man sich für den Einsatz der Serie in der neuesten Multicut Maschinengeneration. www.mobile-maschinen.info Mobile Maschinen 2019/05 35

Ausgabe