Aufrufe
vor 11 Monaten

Mobile Maschinen 5/2017

Mobile Maschinen 5/2017

Organ des Forums

Organ des Forums Mobile Maschinen im VDMA www.mobile-maschinen.info Oktober 2017 INHALT 24 38 50 Vorgaben und Standards I: Neue Regelung für Bremssysteme in landwirtschaftlichen Fahrzeugen Vorgaben und Standards II: Maßnahmen zur Verhinderung und Dokumentation von Kontakten mit der Flugzeughülle Nachhaltigkeit: Mechanische Unkrautbekämpfung verzichtet auf den Einsatz von Chemie EDITORIAL 3 Der Schwarm SZENE 6 Personalien, Firmennachrichten, Vereine und Verbände 10 Neue Impulse für die Zukunft der Landtechnik: Innovative Technologien für die Zukunft der Landwirtschaft SPECIAL AGRITECHNICA 12 TITEL Robuster, leichter, wartungsärmer: Vorteile von Kunststoff-Gleitlagern in der Landwirtschaft 24 Wenn der Traktor ins Rutschen gerät: Neue Regelung für Bremssysteme in landwirtschaftlichen Fahrzeugen 28 Optimale Bedienung – bei Tag und Nacht: CAN-fähiges und multifunktionales Display 30 Kompakt, smart, effizient: Elektrifizierung von Steuer- und Regelelementen in mobilhydraulischen Antriebssystemen 32 ISOBUS-Fähigkeit an bestehenden Maschinen realisieren: Gateway ermöglicht Landmaschinen Einstieg in ISOBUS-Welt 34 Die Sicherheit im Blick: Sicherheitsnormen etablieren sich zum Standard in der Produktentwicklung 36 Sicher unter Verguss: Randlose Dam-and-Fill-Versiegelung von Leiterplatten 38 Vermeidung von Schäden an der Flugzeughülle: Kollisionsvermeidungs- und-dokumentationssystem für Flugvorfeld-Fahrzeuge 40 Abdriften und Flurschäden sind passé: Systemlösung zur Hinterachslenkung in Lintrac ermöglicht Hangarbeiten 42 Fliegende Agrarhelfer: Robuster Mehrlagenscanner im Drohneneinsatz 44 Für sicheres Navigieren in engen Lagern: Drehwinkelsensoren für die Lenkachse von Elektrostaplern 46 Eine(r) für alles: Gesamtsteuerung aus einer Hand für Rückefahrzeug 48 Bringt Licht ins Dunkel: LED-Scheinwerfer und -Leuchten für Arbeits- und Fahrbetrieb 50 Unkraut entfernen – ohne Chemie: Sensoriksystem unterstützt mechanische Unkrautbekämpfung ANTRIEBE UND ANTRIEBSTECHNIK 52 Stage V auch ohne DPF: Motorisierung von Kompakt maschinen trotz Stage V meistern ANZEIGE Kunststoff-Gleitlager Vorteile von Tribopolymeren für die Landtechnik 77221 5 54 Großwälzlager bewähren sich auch unter schwierigen Einsatzbedingungen: Maßanfertigungen und Anwendungsfälle: Rodriguez im Interview über sein Großwälzlagersortiment ZUBEHÖR 56 Reibungsloser Kranbetrieb: Verschleißfeste Dichtungslösung für Drehgelenke in Mobilkranen 58 Dauerhaft frisch gepresst: Heavy Duty Antriebsketten trotzen in Agrarmaschinen rauem Umfeld Agritechnica 2017 Highlights der Weltleitmesse für Landtechnik Forstmaschinen Steuerungssystem erleichtert Bedienung TITELBILD igus GmbH, Köln LED-Arbeitsleuchten Bringen Licht ins Dunkel auf dem Feld RUBRIKEN / MARKTPLATZ 14 Produkte 66 Impressum, Inserentenverzeichnis 67 Vorschau 4 Mobile Maschinen 5/2017

NACHRICHTEN ifm ist größter Mittelständler ifm Electronic ist der „größte Mittelständer Deutschlands“. Das ergibt das Ranking „Mittelstand 10 000“ des Netzwerkes „Die Deutsche Wirtschaft“. Für das Ranking wurde ein eigenes Scoring erstellt: Dieses erfasst neben Umsatz und Mitarbeiterzahlen der Unternehmen u. a. auch die Dauer des Unternehmens bestehens, die Social-Media-Präsenz, die Medienfähigkeit der Website, Kooperationen mit Forschungs- und Hochschuleinrichtungen und Ausbildungsmöglichkeiten. Die in zweiter Generation familiengeführte ifm-Unternehmensgruppe wurde 1969 von Robert Buck und Gerd Marhofer gegründet und beschäftigt heute mehr als 6 000 Mitarbeiter in 70 Ländern. www.ifm.com Hatz mit neuer Vertriebs- und Marketing-Leitung Die Motorenfabrik Hatz strukturiert Vertrieb und Marketing neu. Nachdem der bisherige Vertriebsund Marketingleiter Ulrich Weh in den Ruhestand geht, folgt Bernhard Richter-Schützen eder in die Position des Director Sales und Marketing. Richter-Schützeneder ist seit fast 17 Jahren im Unternehmen und verantwortete zuletzt das Marketing. Mit der Neubesetzung des Director Sales und Marketing werden auch die Vertriebsteams und das Marketing reorganisiert. Den Vertrieb Motoren & Systeme leitet wie bisher Jens Badorrek. Zum Team „Vertrieb Zentral“ gehören nun Igor Hahn als Teamleiter Aftersales Service, Martin Hain als Teamleitung Technischer Vertrieb und Stephan Gritsch als Teamleiter Marketing. Darüber hinaus verantwortet Richter-Schützeneder den Vertrieb über die weltweit 13 Niederlassungen von Hatz. www.hatz-diesel.com Telemetrie-Angebot erweitert Der Messtechnikhersteller IMC hat die Produkte des Telemetrie-Spezialisten KMT in sein Portfolio aufgenommen. Während die Caemax-Telemetriesysteme für mehrkanalige, universelle Messungen an Fahrzeugen und Windanlagen geeignet sind, ergänzen die KMT-Produkte das Lösungsspektrum um einkanalige Telemetriesysteme für industrielle Anwendungen sowie vielkanalige, schnelle Telemetriesysteme für die Bahn- und Luftfahrtindustrie. Die KMT- Produkte lassen sich über eine Schnittstelle direkt in die IMC-Messsysteme einbinden. So laufen alle Daten in den INC-Systemen synchron zusammen: ob analoge Sensorgrößen, Businformation, GPS-Koordinaten oder Telemetriedaten. www.imc-berlin.de App hilft Wälzlager sicher einzukaufen Mit der OriginCheck App gibt Schaeffler Endkunden, Händlern und Behörden jetzt ein Instrument an die Hand, INA- und FAG-Produkte schnell und einfach einer ersten Prüfung zu unterziehen. Führt diese Prüfung zum Verdacht, es könne sich um eine Fälschung handeln, kann der Nutzer mit Hilfe der App direkt weitere Schritte zur eindeutigen Klärung anstoßen. Grundlage für die Prüfung bildet die Kennzeichnung der Schaeffler-Verpackungen mit Data-Matrix-Codes, die sich zurückverfolgen lassen. Der Hersteller verwendet Data-Matrix-Codes (DMC) nach GS1-Standard. Ein solcher zweidimensionaler Code verschlüsselt unterschiedlichste Informationen und identifiziert weltweit überschneidungsfrei das Produkt. Mit der OriginCheck App scannt der Nutzer die DMC und erhält umgehend die Rückmeldung, ob es sich um einen Code handelt, der in einer von Schaeffler geführten Datenbank vorhanden ist. Nach definierten Kriterien erhält der Nutzer eine Warnung, wenn ein solcher Code zwar authentisch ist, aber schon mehrere Male gescannt wurde. www.schaeffler.com Magnetische Heavy-Duty Winkelsensoren POSIROT ® PRAS4 / PRAS6 • Für raue Umwelt, Hygieneanwendungen, Unterwassereinsatz • Lasergeschweißte, hermetisch dichte Gehäuse • Messbereich 0° bis 360° • Berührungslos oder mit 10 mm-Welle • Schock-, vibrations- und schmutzunempfindlich • Schutzart bis IP68/IP69 5 Mobile Maschinen 5/2017 Tel. +49 8123 986-0 www.asm-sensor.de

Ausgabe