Aufrufe
vor 1 Jahr

Mobile Maschinen 5/2015

Mobile Maschinen 5/2015

NACHRICHTEN I

NACHRICHTEN I FIRMENJUBILÄUM 90 JAHRE 90 Jahre stetige Weiterentwicklung Kramer feiert Firmenjubiläum 1925 gründen die Gebrüder Kramer das Unternehmen Kramer in Gutmadingen, damals als Spezialist für Traktoren. Heute ist Kramer, als Teil der Wacker Neuson Gruppe, ein produzierendes mittelständisches Unternehmen, das viel Wert auf die eigene Forschung und Entwicklung legt. Die Historie von Kramer ist eine Geschichte des stetigen Wandels. Kramer versteht sich selbst als Pionierunternehmen, das die Art und Weise, wie Material transportiert und Handlingaufgaben mit Maschinentechnik gelöst werden, immer wieder verändert hat. Kaum gegründet, wechselt das Unternehmen bereits früh seinen Standort. 1925 beginnt die Unternehmensgeschichte in Gutmadingen als Spezialist für Traktoren. Der Unternehmenserfolg in den 30er Jahren führt jedoch dazu, dass in Überlingen am Bodensee ein neues Grundstück bezogen wird. Im Jahr 1973 beendete Kramer die Traktorenproduktion und konzentrierte sich fortan auf die Produktion kompakter Baumaschinen. 1987 setzt der Kramer 312 SL neue Maßstäbe. Er ist der erste Radlader, der mit Allradlenkung in Serie geht. Und die Innovation macht sich bezahlt: Mit 10 000 verkauften Einheiten ist das Modell der meistverkaufte Radlader seiner Zeit. Heute werden unter dem Markennamen Kramer kompakte Radlader, Teleradlader und Teleskoplader in die Bauwirtschaft, Landwirtschaft, den Garten- und Landschaftsbau, Kommunen, Mietparks und Recyclingunternehmen vertrieben. Mit der Kramertypischen Allradlenkung nimmt das Unternehmen eine führende Marktstellung in Europa ein. Nach wie vor zeichnen sich die Produkte des Herstellers vor allem durch fortschrittliche Technik und hohe Qualität aus. Kramer fusionierte im Jahr 2000 zunächst mit der in Linz, Österreich, angesiedelten Neuson Baumaschinen GmbH zur Neuson Kramer Baumaschinen AG. Sieben Jahre später kam es zum Zusammenschluss mit der Wacker Construction Equipment AG zur heutigen Wacker Neuson SE. Aufgrund der stetig steigenden Nachfrage nach kompakten Radladern und Teleskopen zieht das Unternehmen 2008, nach einjähriger Bauphase von Überlingen nach Pfullendorf. Auf der rund 160 000 m² großen Gesamtfläche entstand eine der modernsten Fertigungsstätten für kompakte Baumaschinen. Seit dem Jahr 2012 entwickelt und produziert Kramer kom pakte Lader in grüner Farbe für die Landwirtschaft. Das 90-jährige Jubiläum wird im September mit einem großen Festakt gefeiert. Mitarbeiter, Händler und Kunden wird einen spannender Rückblick auf 90 Jahre Kramer geboten. Insgesamt rechnet Kramer bei der Jubiläumsfeier mit 10 000 Gästen. www.kramer-online.com 8 Mobile Maschinen 5/2015

Seminar: Industrie 4.0 und die mobile Arbeitsmaschine So wie das Internet Branchen verändert, so wird Industrie 4.0 und das Internet der Dinge u. a. die Arbeitswelt, den Datenfluss und den Umgang mit den Daten neu definieren. Die Grundlagen dafür werden durch neue Technologien und Standards geschaffen, welche schließlich eine Veränderung der Welt der Anwendungen bezwecken. Das am 7. und 8. Oktober 2015 im Dorint Kongresshotel Mannheim stattfindende Seminar Mobiltron bietet dabei Gelegenheit, Expertenmeinungen zu hören und über die Thematik zu diskutieren. Das von dem Unternehmen Sensortechnik Wiedemann (STW) ausgerichtete Seminar wendet sich u. a. an Entwickler und Konstrukteure für die Entwicklung und Neugestaltung von mobilen Arbeitsmaschinen. Das Anmeldungsformular für das Seminar finden Sie auf der Unternehmenshomepage von STW. www.sensor-technik.de Website von BKT jetzt fünfsprachig Der indische Spezialist für Off- Highway-Reifen BKT hat seine Website internationalisiert. Nach dem Launch von www.bkttires.com in neuer Aufmachung auf Englisch gibt es die Seite nun auch in deutscher, französischer, spanischer und italienischer Sprache. Dazu wurde die Seite übersichtlicher gestaltet und mit zusätzlichen Informationen angereichert. Sie bietet technische Datenblätter für das gesamte Produktsortiment, Hinweise zu korrektem Handling, Wartung und Montage sowie Unternehmensnachrichten. Außerdem bietet sie direkten Zugang zur „Around BKT“-Community mit Forum und Blog. BKT hat Kunden und Vertriebspartnern in 130 Ländern. bkt-tires.com Wälzlager-Standardwerk neu aufgelegt Schaeffler hat die „Wälzlagerpraxis“, das Handbuch zur Berechnung und Gestaltung von Wälzlagerungen, überarbeitet. In Zusammenarbeit mit den Vereinigten Fachverlagen erscheint es in der 4. Auflage. Neue Kapitel zeigen die Weiterentwicklung der Wälzlagertechnik u. a. in den Bereichen Mechatronik und Beschichtungen. Die Ausgabe wurde um 400 Seiten erweitert und stellt die Kernthemen rotatorischer – und jetzt auch translatorischer – Wälzlager dar. Das Buch ist seit April für 65 Euro im Internet unter www.shop.engineering-news.net erhältlich. WIR VERSETZEN BERGE FÜR SIE. Sichere Power für effiziente Schwerstarbeit. INDUSTRIAL FILTRATION Motoren und Getriebe von Land- und Baumaschinen sowie der hydraulische Fahrzeugantrieb und die Arbeitshydraulik müssen extremen Anforderungen standhalten und unter härtesten Umgebungsbedingungen funktionieren. Als Ihr Systempartner entwickelt und fertigt MAHLE effiziente Module und Komponenten: für die Filtration von Hydrauliköl, Schmier- und Kraftstoffen sowie die Kühlung von Motoren und Getrieben. Kompakte, leistungsstarke Heiz- und Klimageräte für die Kabine sowie saubere Luftfiltrationslösungen für Motoransaugluft, Kabinenbelüftung und Arbeitsluftentstaubung runden das Portfolio von MAHLE ab. Unsere maßgeschneiderten Lösungen erfüllen schon heute die Emissionsrichtlinien von morgen. Wir sind Ihr Erfolgsmotor. Weltweit. Mit Leistung, Präzision und Leidenschaft. www.mahle.com INDUSTRIAL THERMAL SYSTEMS AGRITECHNICA HALLE 17 | STAND D29 www.schaeffler.com www.engineering-news.net