Aufrufe
vor 1 Jahr

Mobile Maschinen 5/2015

Mobile Maschinen 5/2015

ANTRIEBE UND

ANTRIEBE UND ANTRIEBSELEMENTE Lagereinheit für Scheibeneggen ersetzt Einzelkomponenten Für den Einsatz in landwirtschaftlichen Maschinen hat NKE eine neue Lagereinheit entwickelt. Die vormontierte Einheit der Produktlinie Agri Units für Scheibeneggen mit einem Scheibendurchmesser bis 650 mm kann mehrere Einzelkomponenten ersetzen. Die Konstruktion ist von den Außenabmessungen her mit bestehenden Lösungen vergleichbar. Sie bietet im Inneren eine optimierte Geometrie für maximale Belastbarkeit und Kippsteifigkeit, eine an die Betriebsbedingungen angepasste Schmierfettfüllung für eine lange Schmierstoff- und damit Lagergebrauchsdauer und guten Korrosionsschutz. Eine hocheffiziente Dichtungskombination verhindert Verunreinigungen im Lagerinneren. Die Einheit kann in bestehende Konstruktionen integriert werden oder auf neue Anwendungen abgestimmt werden. Neben Agri Units stellt NKE auch Standard- und Sonderlager für Einsatzfälle in Landmaschinen her, in denen keine Lagereinheiten verwendet werden können. www.nke.at Flankenoffener Keilriemen mit höherer Leistungsübertragung Mit dem FO-Pioneer führt die Contitech Power Transmission Group einen flankenoffenen (FO) Hochleistungskeilriemen für Antriebslösungen im ganzen Maschinen- und Anlagenbau ein. Der FO-Pioneer bietet im Vergleich zum FO-Advance eine bis zu 20 % höhere Leistungsübertragung und Lebensdauer. Der Keilriemen orientiert sich dabei an den Anforderungen der Industrie. Aufgrund des Basisstoffs Ethylen-Propylen-Dien-Monomer- Kautschuk (EPDM) ließen sich die Eigenschaften des Produktes im Vergleich zum Vorgängermodell optimieren. Das Material ist dynamischer, stabiler und verfügt über eine höhere Temperaturbeständigkeit, die von -40 bis +120 °C reicht. Ein Unterbau aus EPDM bildet die Basis, ein Zugstrang aus Polyester sowie ein Deckgewebe aus Baumwolle geben weitere Stabilität. Der neue Keilriemen ist staub- und tropenfest, leitfähig nach ISO 1813 und bedingt ölbeständig. www.contitech.de igus ® dry-tech ® ... schmierfrei Lagern leicht gemacht ... News ’15 ... Freiheit im Design ... drylin ® gebogene Linearprofile Gebogene Schienenprofile für die gesamte drylin ® Lineartechnik. Aus Aluminium mit hartanodischer Beschichtung. Variable Biegerichtungen. Individueller Projektservice. Vielfältig einsetzbar in Bedien- und Steuerungselementen oder Monitor- und Maschinentürverstellungen. Diese motion plastics ® News finden Sie unter igus.de/neu igus ® GmbH Spicher Str. 1a 51147 Köln Tel. 02203-9649-145 info@igus.de plastics for longer life® Besuchen Sie uns: Motek - Halle 4 Stand 4310, Agritechnica - Halle 17 Stand A23 igus+Messe.indd 1 26.08.2015 08:48:23 30 Mobile Maschinen 5/2015

Aktuatoren für die Landtechnik Der LA36 ist ein solider und kraftvoller Aktuator, der speziell für den Einsatz unter extremen Bedingungen entwickelt wurde. Er ist wartungsfrei und bietet eine lange Lebensdauer sowie eine hohe Schutzart. Außerdem ist er eine sehr starke Alternative für hydraulische oder pneumatische Lösungen. Der LA36 steht mit Kräften bis zu 10 000 N und mit maximalen Geschwindigkeiten bis zu 160 mm/s sowie mit Standard-Hüben zwischen 100 und 999 mm zur Verfügung. Er ist in Schutzart IP66 bzw. IP69K und für Spannungen von 12, 24 oder 36 V DC erhältlich. Er verfügt über ein robustes Aluminiumgehäuse für Anwendungen bei rauen Gegebenheiten. Hallgeber oder Potentiometer für relative oder absolute Lagerückmeldung sind auf Wunsch integriert. Die Endabschaltung erfolgt über Rutschkupplung oder eingebaute Endschalter. Eine manuelle Notbetätigung ist möglich. www.linak.de Elastische Klauenkupplung mit KTL-Beschichtung Der Nabenwerkstoff der neuen Rotex-Kupplung von KTR ist standardmäßig aus Stahl. Die Beschichtung geschieht per kathodischer Tauchlackierung (KTL). Zur Bestimmung der Korrosionsschutzklasse wurde an den beschichteten Kupplungsbauteilen ein Salz-Sprühnebel-Test über die Dauer von 1 000 Stunden durchgeführt. Demnach kann die Kupplungsvariante (in den Baugrößen 19 bis 125 und standardmäßig mit vorgebohrten Naben ab Lager verfügbar) der Korrosivitätskategorie C4-lang nach DIN EN ISO 12944 zugeordnet werden. Damit ist die elastische Klauenkupplung für den Einsatz in z. B. Produktionsanlagen mit chemischen Belastungen oder Küstengebiete mit mäßiger Salzwasserbelastung geeignet. www.ktr.com Axialkolben-Regelpumpen für geschlossenen Kreislauf KOMPAKT OHNE KOMPROMISSE Die Verwendung von Multifunktions- Einschraubventillösungen in Ihrer Maschine ermöglicht es Ihnen die Größe des Ventilblocks, die Zahl der Anschlüsse sowie die Bearbeitungskosten bei gleichzeitig erhöhter Strömungseffizienz zu reduzieren. Multifunktionsventile von HydraForce kombinieren zwei oder mehr Funktionen in einem einzigen Ventil, wodurch der Ventilblock kleiner und leichter sein kann. Das Ergebnis ist ein dynamischeres Ansprechverhalten Ihrer Maschine und die bessere Ausschöpfung der zur Verfügung stehenden Leistung. Entdecken Sie eine effizientere Lösung bei vielfältigen hydraforce.com/Multi-Function_valves. Der italienische Pumpenhersteller Hansa TMP präsentiert die Axialkolben-Regelpumpen Serie TPV 1500 (17 bis 21 cm 3 /U) für den geschlossenen Kreislauf. Die Pumpen sind ausgelegt für einen Betriebsdruck bis 350 bar und sind mit elektronischen Sensoren für die Kontrolle aller Pumpenfunktionen verfügbar. Diese sind für die Drücke von Speisepumpe und dem Hauptkreis, Öltemperatur, Pumpendrehzahl sowie dem Schwenkwinkel der Schrägscheibe konzipiert. Die Sensortechnologie auf kleinen hydrostatischen Pumpen ist in der Mobilhydraulik für Kompaktlader, Kehrmaschinen, Kleinbagger, Walzen und ähnliche Maschinen mit Rad- oder Raupenfahrwerk einzigartig. www.hansatmp.it/de Lincolnshire, IL, USA +1 847-793-2300 Birmingham, UK +44 121 333 1800 Changzhou, China +86 519 6988 1200 hydraforce.com Hanover, Germany November 10-14, 2015 Stand 16C07 Eussenheim, GER +49 9353 9855 86 Karlsruhe, GER +49 721 2048 3493 Zweibrücken, GER +49 6332 79 2350

Ausgabe