Aufrufe
vor 1 Monat

Mobile Maschinen 4/2019

Mobile Maschinen 4/2019

ERDBEWEGUNGSREIFEN FÜR

ERDBEWEGUNGSREIFEN FÜR MEHR TRAKTION IN UNWEGSAMEN GELÄNDE 6 Mobile Maschinen 2019/04 www.mobile-maschinen.info

Sei es bei der Förderung und dem Transport von Rohstoffen auf Kies-, Felsoder Sandböden oder bei der Beförderung von Baustoffen auf unbefestigten Straßen bis zur Baustelle: Off-the-Road-Reifen (OTR) für unterschiedlichste Baufahrzeuge und -maschinen müssen harten Untergrundbedingungen standhalten. Continental hat dafür das Reifenprogramm ContiEarth entwickelt. Die OTR-Reifen aus dem Hause Continental sind mit maßgeschneidertem Profil für die individuellen Anforderungen von Ladern, Muldenkippern oder Raupen im Einsatz für Bergbau- oder Bauprojekte ausgestattet. Das ContiEarth-Sortiment umfasst zwei Reifenlinien, den EM-Master und den RDT-Master. Beide Reifenmodelle verfügen über einen integrierten Sensor, der kontinuierlich den Druck sowie die Temperatur überwacht und die Daten in Echtzeit an die Reifendruckkontrollsysteme ContiPressureCheckTM und Conti- ConnectTM übermittelt. MANÖVRIERFÄHIGKEIT AUF SCHLAMMIGEN BÖDEN Knickgelenkte Muldenkipper (ADT), Lader und Raddozer werden zum Transport großer Mengen an Schüttgütern oder Zuschlagstoffen unter extremen Bedingungen eingesetzt – von weichen und morastigen Böden bis hin zu Kiesund Felsböden auf Baustellen oder an Bergbaustandorten. Haltbarkeit, ausgezeichnete Traktion und überragende Beständigkeit gegen Schnittverletzungen durch Steine sowie eine geringe Erhitzung sind für den Einsatz unter solchen Gegebenheiten entscheidend. Der EM-Master ist genau auf diese spezifischen Anforderungen zugeschnitten. Der Reifen ist in zwei Versionen mit verschiedenen Profilaus führungen verfügbar. Der EM-Master E3/L3 verfügt über eine normale Profiltiefe und einen größeren Abstand zwischen den Profilblöcken www.mobile-maschinen.info Mobile Maschinen 2019/04 7

Ausgabe