Aufrufe
vor 1 Monat

Mobile Maschinen 4/2019

Mobile Maschinen 4/2019

INTERVIEW MIT ZWEI

INTERVIEW MIT ZWEI SCHUTZELEMENTEN WIR SIND FLEXIBEL EINSETZBAR UND NACHHALTIG. 16 Mobile Maschinen 2019/04 www.mobile-maschinen.info

Das Normteileprogramm an Schutzelementen von Pöppelmann Kapsto umfasst mehr als 3 000 unterschiedliche Kappen und Stopfen aus Kunststoff. Mit ihrer Initiative Pöppelmann blue engagiert sich die Unternehmensgruppe für einen geschlossenen Materialkreislauf und damit den verantwortungsvollen Einsatz von Ressourcen. Die beiden Normreihen GPN 608 und GPN 610 sind daher sowohl in klassischer Ausführung, als auch in ressourcenschonender Ausführung verfügbar. Kegelverschluss GPN 608 PCR-PE, blau, und Universalschutz GPN 610 PCR-PE, blau, stellt Euch bitte vor. Ich bin der Universalschutz GPN 610 PCR-PE, blau, und total flexibel. So kann ich als Kappe oder Stopfen eingesetzt werden. Meine Aufgabe ist es, Innengewinde, Bohrungen und Außengewinde in verschiedenen Durchmessern von 4,4 bis 84,5 Milli metern zuverlässig zu verschließen. Insgesamt verfüge ich über 45 Abmessungen. Mein konisch geformter Kunststoffschutz überbrückt dabei Toleranzen mit Leichtigkeit. Ich gewährleiste somit einen optimalen Schutz während der Fertigung, der Lagerung oder dem Transport. Ich, der Kegelverschluss GPN 608 PCR-PE, blau, funktioniere ebenfalls als Kappe oder Stopfen. Anders als die GPN 610 PCR-PE, blau, verfüge ich aber über eine seitliche Grifflasche, mit deren Hilfe man mich extrem schnell demontieren kann. Zudem eignet sich meine Konizität bestens zur Überbrückung von Toleranzen. Darüber hinaus stehen wir beide vorab als CAD-Daten-Download zur Verfügung und sind auch kostenlos als Muster erhältlich. Was unterscheidet Euch beide zu Euren gelben Geschwistern? Prinzipiell können wir beide alles, was sie auch können. Aber in einem Merkmal unterscheiden wir uns grundlegend, denn wir sind aus Recycling-Material in der Farbe Pöppelmann blue. Sprich wir werden zu 100 Prozent aus Rezyklat, einem Post Consumer Polyethylen (kurz PCR-PE), hergestellt und sind dabei sehr ressourcenschonend. Post Consumer Rezyklate bestehen aus recycelten Produkten, die bereits einen kompletten Lebenszyklus durchlaufen haben. Wie kommt es, dass Ihr nun in der Ausführung Pöppelmann blue verfügbar seid? Als kunststoffverarbeitendes Unternehmen sieht unser Hersteller es als Pflicht, alle Stopfen und Kappen sowie Prozesse so umweltbewusst wie möglich zu gestalten. Denn Kunststoff ist ein enorm wertvoller Rohstoff. Trotzdem wird in Deutschland aktuell nur etwa die Hälfte des Kunststoffs aus dem Verpackungsmüll wiederverwendet. Diese Quote muss sich ändern und so strebt die unternehmensweite Initiative Pöppelmann blue einen geschlossenen Materialkreislauf an, bei dem der verwendete Kunststoff aus ein und derselben Wertschöpfungsstufe stammt. www.kapsto.de CAN-Module zum Bedienen und Steuern mobiler Maschinen. + Individuelle RGB-Ausleuchtung + Mit 4 bis 12 Eingabefeldern + Kundenspezifische Symbolgestaltung 10.-16.11.2019 in Hannover Exclusivtage 10.+11.11.2019 Wir freuen uns auf Sie in Halle 17 Stand B17 Griessbach GmbH · Im Biotechnologiepark · 14943 Luckenwalde · www.griessbach.de

Ausgabe