Aufrufe
vor 2 Monaten

Mobile Maschinen 4/2017

Mobile Maschinen 4/2017

MARKTPLATZ Neue

MARKTPLATZ Neue Kisssoft-Release mit einigen Neuerungen Kisssoft hat seine neue Kisssoft- Release 03/2017 mit etlichen Neuerungen vorgestellt. Unter anderem sind Zuverlässigkeitsberechnungen von Getrieben auf Systemebene möglich sowie eine vereinfachte Modellierung mittels vordefinierten Getriebestufen in Kisssys, außerdem die Nachrechnung von Fuß- Spannungen mit FE bei Stirnrädern. Die Variationsrechnung für die innere Geometrie der Lager ist in übersichtlicher Listenform verfügbar. Daneben ermöglicht die neue Release die Ermittlung der Unwuchtan regung bei der Schwingungsberechnung von Wellen. Eine kostenlose Testversion ist bei Kisssoft erhältlich. www.kisssoft.ag Intelligente Displays für mobile Maschinen Die Displayfamilie Interact VSX für mobile Arbeitsmaschinen von Sensor-Technik Wiedemann unterstützt sicherheitsgerichtete Anwendungen nach SIL2. Sie bietet eine Toolchain zur grafischen Programmierung und weitreichende skalierbare Funk tionalität. Die Modelle VSX-8, VSX-10 und VSX-12 gibt es im 4:3-Format und in verschiedenen Ausbaustufen. Auf den mobilen Einsatz zugeschnitten sind sie mit einem robusten Gehäuse, einer gegen elektromagnetische Einflüsse beständigen Elektronik und einem Touchscreen, der auch mit Handschuhen oder feuchten Fingern bedienbar ist. Für den flexiblen Einbau werden die Montage- Varianten Panel- und RAM-Mount unterstützt. www.sensor-technik.de Hochdruck-Edelstahlfilter für extreme Umgebungen Die Hochdruckfilter der Reihe HFL von Argo-Hytos mit einem korrosionsbeständigen Filtergehäuse aus Edelstahl sind für Anwendungen in extremen Umgebungen geeignet. Typische Bereiche sind die Energieund Entsorgungswirtschaft, die Bergbauindustrie und Offshore-Anwendungen. Es gibt sie in drei Gehäuselängen und mit verschiedenen Filterfeinheiten. Filterelemente mit sterngefaltetem Filtermaterial sorgen für niedrigste Druckverluste und eine hohe Schmutzaufnahme. Das hat lange Wartungsintervalle und hochwertige Ergebnisse in puncto Ölreinheit zur Folge. Eine optische Verschmutzungsanzeige signalisiert den Zeitpunkt der Filterwartung. www.argo-hytos.com Präzise Nivellierung mobiler Arbeitsmaschinen Zur Nivellierung mobiler Arbeitsgeräte, wie Baumaschinen oder Staplern, werden Neigungssensoren benötigt, die auch dann präzise funktionieren, wenn die Maschinen bewegt werden. Klassische Neigungssensoren bedienen sich verschiedener beschleunigungsbasierter Messprinzipien. Diese können aber durch ihr physikalisches Prinzip externe Beschleuni gungen nicht von der Erdbeschleunigung unter - scheiden, was zu fehlerhaften Messungen unter andeem beim Anfahren oder Bremsen führt. Die F99-Fusion von Pepperl+Fuchs nutzt sowohl 3-achs Beschleunigungs- als auch 3-achs Gyroskop-Elemente. Mit dem P+F Sensorfusionsalgorithmus werden die Informationen aus diesen Elementen so miteinander verknüpft, dass eine fehlerfreie Neigungserfassung auch in dynamischen Anwendungen erreicht und die Leistungsfähigkeit des Systems insgesamt optimiert wird. Externe Beschleunigungen werden dadurch gezielt herausgeschnitten ohne Reaktionszeit zu verlieren. Dem Anwender stehen sowohl die Rohdaten aus den einzelnen Sensorelementen, als auch Sensorfusionsdaten zur Verfügung. Diese werden von dem Sensorfusionsalgorithmus in Echtzeit berechnet. Die F99-Fusion ist mechanisch und auch von der EMV für raue Outdoor- Anwendungen optimiert und somit ideal für Neigungsmessung mobiler Arbeitsmaschinen geeignet. www.pepperl-fuchs.com Robuster Daumenrad-Joystick Die Curtiss-Wright Industrial Division hat die Einführung der JC050, eines Hall-Effekt-Daumenrad-Joystick, angekündigt. Dieser ist für die Integration in Joystick-Handgriffe und andere In-Cab- HMI in Off-Highway-Fahrzeugen geeignet. Der JC050 wurde von der Markenfamilie Penny & Giles konstruiert und verfügt über eine niedrige Einbautiefe von 23 mm und eine Return-to-Center- Funktionalität über einen Bereich von ± 37 °. Das Produkt ist dank der berührungslosen Hall-Effekt-Sensorik für 3 Millionen Arbeitszyklen ausgelegt. Der JC050 profitiert von einem "Pass-Through" -Design für jede Flüssigkeits- oder Staubkontamination. Elektronische Robustheit wird durch Abdichtung der internen Elektronik auf ein Rating von IP67 gewährleistet. www.cw-industrialgroup.com 40 Mobile Maschinen 4/2017

MARKTPLATZ Mehr Sicherheit für Messgröße Druck Die Druckmessumformer der Serie Jumo dTrans p20 mit SIL-Zertifikat sind universal geeignet zur Messung von Druck, Differenzdruck, Füllstand und Durchfluss. Sie sind eigensicher oder druckfest gekapselt verfügbar und vereinen Präzision mit einfacher Bedienung. Nach der IEC 61508 sind die Geräte als betriebsbewährtes SIL-fähiges Gerät für Sicherheitseinrichtungen eingestuft. Sie genügen darüber hinaus den neuesten Explosionsschutzrichtlinien und sind einsetzbar bis in Zone 0. Die Messumformer decken den Bereich zwischen 5 mbar und 1 000 bar ab. Durch die niedrige Linearitätsabweichung von max. 0,07 % genügt die Messgenauigkeit den höchsten Anforderungen. www.jumo.net Hardware für extreme Bedingungen Die Steuerungshardware Indra Control XM2201 ist von sechs europäischen und amerikanischen Klassifikationsgesellschaften für den Einsatz auf Schiffen und Offshore-Installationen auch unter extremen Umgebungsbedingungen zugelassen worden. Die Reihe Indra Control XM ist eine Hardware-Basis nach Schutzart IP20 der Embedded-Steuerungen für SPS-Programme und Motion-Control-Aufgaben. Sie regelt elektrische, hydraulische und elektrohydraulische Antriebe. Die modulare Steuerungshardware kann auch z. B. in der Metallurgie oder der Holzverarbeitung in allen Klimazonen eingesetzt werden. www.boschrexroth.com Flexible CAN-Tastaturen mit e1-Zulassung Die Tastaturmodule K2 von Graf-Syteco haben jetzt auch eine e1-Zulassung und können damit in Fahrzeugen verwendet werden. Sie lassen sich mit den Bedien- und Steuergeräten des Herstellers kombinieren, um maßgeschneiderte Bedienlösungen zu realisieren. Zur Einbindung in die Automatisierungsarchitektur steht eine integrierte CAN-Schnittstelle zur Verfügung. Die Module sind robust und erfüllen alle Prüfnormen bezüglich EMV, Vibration und Schock. Die Front erfüllt Schutzart IP65, der Betriebstemperaturbereich geht von -20 bis +70 °C. Damit sind sie für mobile Maschinen, z. B. im Bauoder Agrarbereich oder für Kommunalfahrzeuge geeignet. www.graf-syteco.de Mehr als redundant Die magnetischen Spezialdrehgeber der Reihe MH680-III-MU-G von FSG bieten maximale Ausfallsicherheit durch mehrfache Redundanz. Ausgestattet mit drei galvanisch getrennten Hall-Messsystemen, genügen die Singleturn-Encoder den Ansprüchen sicherheitsrelevanter Anwendungen, bei denen entweder redundante Signale zur Überwachung nicht ausreichen oder zusätzliche Signalausgänge zur Prozessdarstellung benötigt werden. Die korrosionsfesten, schock- und vibrationsresistenten Geräte verfügen über ein Gehäuse aus hart-coat-beschichtetem Aluminium und eignen sich mit einer Temperaturspanne von -30 bis +80 °C und Schutzart IP67 für anspruchsvollste Umgebungen. Die Drehgeber mit einer Auflösung von 14 Bit decken einen Messbereich von 0 bis 360 ° ab. Die Signalausgabe erfolgt pro Kanal über eine 4-20 mA-Stromschnittstelle. Für die Signaleinstellung steht für jeden Kanal eine eigene Folientastatur zur Verfügung, sodass auch jeder Signalausgang unabhängig kalibriert werden kann. www.fernsteuergeraete.de Magneto-induktive Wegsensoren mit großem Messbereich Die neuen Modelle aus der Reihe der magneto-induktiven Wegsensoren aus dem Hause Micro-Epsilon zeichnen sich durch ihre robuste Bauform kombiniert mit moderner Sensortechnologie aus. Der Aufbau des Messsystems ist zuverlässig und langlebig. Die Vorteile liegen außerdem in der extrem kompakten Bauform. Die neuen Sensoren der Serie MDS-40-D18-SA sind in ein robustes Edelstahlgehäuse integriert und wurden z. B. für Anwendungen am Hydraulikzylinder mittels Klemmbefestigung konzipiert. Neu sind auch die magneto-induktiven Sensoren der Serie MDS-35-M12-SA-HT, die in ein robustes Edelstahlgehäuse integriert sind und für erhöhte Umgebungstemperaturen bis 120 °C entwickelt wurden. Diese sind sowohl mit integriertem Kabel als auch mit Stecker verfügbar. Die Sensoren werden z. B. in der Weg- und Abstandsmessung eingesetzt. www.micro-epsilon.de Mobile Maschinen 4/2017 41