Aufrufe
vor 4 Monaten

Mobile Maschinen 4/2017

Mobile Maschinen 4/2017

INHALT 10 28 32 Shell

INHALT 10 28 32 Shell Technology Forum: Die richtige Auswahl und Anwendung von wirksamen Schmierstoffen treffen Verbrennungsmotoren: Kraftstoffleitungen für mehr Sicherheit bei extremen Einsatzbedingungen Studie: Trends und Entwicklungen zukünftiger Antriebskonzepte mobiler Arbeitsmaschinen EDITORIAL 3 Faszination Verbrennungsmotoren SZENE 5 Steigende Sicherheit in Off-Highway Fahrzeugen: Nachbericht zur Fachtagung Mobile Machines 2017 6 Personalien, Firmennachrichten, Vereine und Verbände 10 Schmierstoff-Management reduziert TCO: Shell Technology Forum 2017 in Amsterdam 12 Auf dem Weg zur größten CNC-Datenbank: Startup-Plattform revolutioniert die CNC-Auftragsfertigung 14 Ab in den Steinbruch: Ausblick auf die Steinexpo 2017 16 Bitte nehmen Sie Platz: Probesitzen auf der neuen Offroad-Sitzfamilie 18 7 Dinge über die Elmia Wood 2017: Nachbericht zur Forstmesse in Schweden DRUCKFLÜSSIGKEITEN 20 TITEL Vom Wegwerfgedanken befreien: Sieben Schritte zum Öl-System 4.0 SENSORIK 38 Luftraumüberwachung: Assistenzsystem kontrolliert Geschwindigkeit von Gabelstaplern im Indoor-Betrieb RUBRIKEN / MARKTPLATZ 30 Impressum 40 Produkte 42 Inserentenverzeichnis 43 Vorschau SPECIAL Verbrennungsmotoren Weit mehr als hundert Jahre liegt die Erfindung des Otto- Motors zurück.Die Faszination bleibt bestehen. Einen Einblick in den aktuellen Stand der Verbrennungsmotoren erhalten Sie in unserem Special. 24 SPECIAL VERBRENNUNGSMOTOREN 24 Das Herz des Brechers: Motorenplattform für mobile Prallbrecher 26 Der Antrieb des Superchamps: Robuster Motor für Futtermischwagen 28 Immer die richtige Verbindung: Kraftstoffleitungen für mehr Sicherheit bei extremen Einsatzbedingungen ANZEIGE Organ des Forums Mobile Maschinen im VDMA www.mobile-maschinen.info 77221 4 August 2017 32 Das Spiel ist aus: Hydraulischer Ventilspielausgleich senkt Wartungskosten Öl-System 4.0 Schmierstofflösungen für ANTRIEBE UND ANTRIEBSELEMENTE 34 Kraftvolle Kiefer zerkleinern Metallenes: Hohe Zyklusgeschwindigkeit der Schrottschere dank speziell entwickelter Hydraulikzylinder das dritte Jahrtausend 36 Future drive technologies for mobile working machines 2020/2025: Studie über Trends und Entwicklungen zukünftiger Antriebskonzepte Special Motorenplattform für mobilen Prallbrecher Antriebe Robuste Hydraulikzylinder zerkleinern Karosserien TITELBILD Kleenoil Panolin AG Dogern Sensorik Assistenzsystem kontrolliert Gabelstapler 4 Mobile Maschinen 4/2017

FACHTAGUNG MOBILE MACHINES I NACHRICHTEN Steigende Sicherheit in Off-Highway Fahrzeugen Nachbericht zur Fachtagung Mobile Machines 2017 Am 16. und 17. Mai 2017 fand zum fünften Mal die Fachtagung Mobile Machines – Sicherheit und Fahrerassistenz in Off-Highway Fahrzeugen in Karlsruhe statt. 120 Teilnehmer aus Industrie und Forschung diskutierten Herausforderungen und Lösungsansätze für Systeme der Fahrerassistenz und Automatisierung bis hin zum autonomen Fahrzeug. Der Trend zunehmender Elektrifizierung und Automatisierung ist bei mobilen Maschinen zu spüren. Im Vordergrund stehen die Vereinfachung von Arbeitsvorgängen, die Effizienzsteigerung und die Erhöhung des Komforts. Der Bediener einer Maschine sieht sich dabei einer immer komplexer werdenden Technik gegenüber, die er beherrschen muss. Assistenzsysteme übernehmen dabei die Aufgabe den Fahrer zu unterstützen. Beim Einsatz solcher Technologien ist zudem die Frage der Sicherheit insbesondere vor dem Hintergrund steigender gesetz licher Anforderungen von großer Bedeutung. Sichere Systeme im Rahmen der Safety und Security, die Anforderungen an die Fahrzeuge sowie das Datenmanagement waren Inhalte der Fachvorträge mit Best Practice Beispielen u. a. von AVQ, Bosch, HAKO, Liebherr, Topcon und Zoomlion CIFA. Einen Blick über den Tellerrand hinaus wagten die Vorträge zu den Themen akustische Interaktion mit Fahrzeugen und Totalüberwachung durch Datenströme im Fahrzeug. Ergänzend zu den Diskussionen gab es die Möglichkeit des Erfahrungsaustauschs. Komplettiert wurde die Veranstaltung durch eine begleitende Fachausstellung, in der 17 Firmen ihre Lösungsansätze und Ange bote präsentierten (namentlich: AbsInt, B&R, ELGO, embeX, GEMAC, GIGATRONIK, Hottinger Baldwin Messtechnik, Hydac, ifm, INTER CONTROL, optiMEAS, Sensor-Technik Wiedemann, SIKO, Sontheim Industrie Elektronik, Tritem Microsystems, Hans Turck, Wölfle). Der Tagungsleiter Prof. Marcus Geimer (Teilinstitut Mobile Arbeitsmaschinen, Karlsruher Institut für Technologie KIT) zieht ein positives Fazit: „Ich freue mich, dass wir in diesem Jahr wieder die Teilnehmerzahl steigern konnten. Wir haben etwa 15 % mehr Teilnehmer, was meiner Beobachtung nach gegen den Trend ist.“ Bilder: Hanser Verlag Fahrerlebnis Seating – on a higher level. www.isri.de www.fast.kit.edu/mobima Mobile Maschinen 4/2017 5 bileMaschinen_BM_90x265_Fahrerlebnis.indd 1 07.07.17 16:0 Isringhausen.indd 1 10.07.2017 15:26:30