Aufrufe
vor 2 Monaten

Mobile Maschinen 4/2017

Mobile Maschinen 4/2017

ANTRIEBE UND

ANTRIEBE UND ANTRIEBSELEMENTE Motion Plastics ermöglichen präzise Schädlingsbekämpfung Leicht, wendig und dabei robust ist die Drohne Fitostinger zur Schädlingsbekämpfung vom spanischen TSA Center, die mit Motion Plastics von Igus gefertigt wurde. Sie ist mit einem ausfahrbaren Arm zum präzisen Versprühen von Schädlingsbekämpfungsmitteln ausgestattet. Die hier eingesetzte Linearführung von Igus besteht aus einer extrem leichten Carbonschiene, auf der ein Vollkunststoffschlitten fährt. Durch sie wird zur Steuerung weniger Antriebskraft benötigt. Damit sich die geführten Leitungen und Schläuche bei Kipp-, Dreh-, oder Rotationsbewegungen nicht mit anderen Bauteilen verhaken, wird eine Energiekette der Serie E2 Micro und Igubal- Stehlager eingesetzt. Der Fitostinger ist ein Kandidat für den diesjährigen Manus Award von Igus, mit dem innovative Gleit - lageranwendungen prämiert werden. Gleitlager des Herstellers kommen auch in anderen Drohnen für Luftbildaufnahmen, Schadensdokumentation oder Warenauslieferung zum Einsatz. www.igus.de Sauberer Dieselmotor mit großem Hubraum Ein 5 l-Motor mit Dieselpartikelfilter für den Einsatz in Bauund Industriemaschinen, der den aktuellsten Abgasvorschriften in den USA, Europa und Japan entspricht, ist der V5009 von Kubota. Der kompakte Motor mit vier Zylindern erreicht bis zu 157,3 kW Leistung. Durch eine flexible Konstruktion bietet er viele Kraftübertragungsoptionen und ist zudem wartungsfreundlich. Der Produktionsstart ist für 2020 geplant – pünktlich zum Inkrafttreten der neuen Emissionsverordnung. Die Lieferung von Mustermotoren mit Einbauberatung und Anpassung soll vorab beginnen. www.kubota-eu.com Anzeige SAUBERE KÜHLER .ORG mehr Leistung weniger Verbrauch weniger Lärm Anlagen für Containerterminal in Afrika Für das erste automatisierte Containerterminal in Afrika, das APM Terminals Medport Tangier, liefert Siemens die Elektroanlagen und Automatisierungssysteme. Dazu gehören auch das Engineering und die Inbetriebsetzung von 32 automatisierten Stapelkranen. Siemens liefert zudem die Elektroanlagen für 12 ferngesteuerte STS-Krane mit je zwei Laufkatzen. Erteilt wurde der Auftrag von der chinesischen Zhenhua Port Machinery Company. Der Terminal soll 2019 in Betrieb genommen werden. www.siemens.com IMPRESSUM aegele.indd 1 26.06.2017 11:13:48 erscheint 2017 im 10. Jahrgang, ISSN 1865-7028 Redaktion Chefredakteur: Dipl.-Ing. (FH) Michael Pfister Tel.: 06131/992-352, E-Mail: m.pfister@vfmz.de (verantwortlich für den redaktionellen Inhalt) Stv. Chefredakteur: Peter Becker B. A., Tel.: 06131/992-210, E-Mail: p.becker@vfmz.de Redakteurin: Svenja Stenner, Tel.: 06131/992-302, E-Mail: s.stenner@vfmz.de Redaktionsassistenz: Gisela Kettenbach, Tel.: 06131/992-236, E-Mail: g.kettenbach@vfmz.de, Angelina Haas, Melanie Lerch, Petra Weidt, Ulla Winter (Redaktionsadresse siehe Verlag) Herausgeber: Hartmut Rauen, stellvertretender Hauptgeschäftsführer des VDMA Organ: Organ des „Forums Mobile Maschinen“ im VDMA Gestaltung Doris Buchenau, Anette Fröder, Sonja Schirmer, Mario Wüst Chef vom Dienst Dipl.-Ing. (FH) Winfried Bauer Anzeigen Oliver Jennen, Tel.: 06131/992-262, E-Mail: o.jennen@vfmz.de Andreas Zepig, Tel.: 06131/992-206, E-Mail: a.zepig@vfmz.de Nevenka Islamovic, Anzeigenverwaltung Tel.: 06131/992-113, E-Mail: n.islamovic@vfmz.de Anzeigenpreisliste Nr. 10: gültig ab 1. Oktober 2016 www.vereinigte-fachverlage.info Leserservice vertriebsunion meynen GmbH & Co. KG, Große Hub 10, 65344 Eltville, Tel.: 06123/9238-266 Bitte teilen Sie uns Anschriften- und sonstige Änderungen Ihrer Bezugsdaten schriftlich mit (Fax: 06123/9238-267, E-Mail: vfv@vertriebsunion.de). Preise und Lieferbedingungen: Einzelheftpreis: € 18,50 (zzgl. Versandkosten) Jahresabonnement: Inland: € 93,- (inkl. Versandkosten) Ausland: € 103,- (inkl. Versandkosten) Abonnements verlängern sich automatisch um ein weiteres Jahr, wenn sie nicht spätestens vier Wochen vor Ablauf des Bezugsjahres schriftlich gekündigt werden. Verlag Vereinigte Fachverlage GmbH, Lise-Meitner-Straße 2, 55129 Mainz, Postfach 100465, 55135 Mainz Tel.: 06131/992-0, Fax: 06131/992-100 E-Mail: info@engineering-news.net, www.engineering-news.net Ein Unternehmen der Cahensly Medien Handelsregister-Nr. HRB 2270, Amtsgericht Mainz Umsatzsteur-ID: DE 149063659 Geschäftsführer: Dr. Olaf Theisen Gesellschafter: P.P. Cahensly GmbH & Co. KG, Karl-Härle-Straße 2, 56075 Koblenz Verlagsleiter: Dr. Michael Werner, Tel.: 06131/992-401 Gesamtanzeigenleiterin: Beatrice Thomas-Meyer, Tel.: 06131/992-265, E-Mail: b.thomas-meyer@vfmz.de (verantwortlich für den Anzeigenteil) Vertrieb: Lutz Rach, Tel.: 06131/992-200, E-Mail: l.rach@vfmz.de Druck und Verarbeitung Limburger Vereinsdruckerei GmbH Senefelderstraße 2, 65549 Limburg Datenspeicherung Ihre Daten werden von der Vereinigten Fachverlage GmbH gespeichert, um Ihnen berufsbezogene, hochwertige Informationen zukommen zu lassen. Sowie möglicherweise von ausgewählten Unternehmen genutzt, um Sie über berufsbezogene Produkte und Dienstleistungen zu informieren. Dieser Speicherung und Nutzung kann jederzeit schriftlich beim Verlag widersprochen werden (vertrieb@vfmz.de). Die Zeitschrift sowie alle in ihr enthaltenen Beiträge und Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt. Mit der Annahme des redaktionellen Contents (Texte, Fotos, Grafiken etc.) und seiner Veröffentlichung in dieser Zeitschrift geht das umfassende, ausschließliche, räumlich, zeitlich und inhaltlich unbeschränkte Nutzungsrecht auf den Verlag über. Dies umfasst insbesondere das Recht zur Veröffentlichung in Printmedien aller Art sowie entsprechender Vervielfältigung und Verbreitung, das Recht zur Bearbeitung, Umgestaltung und Übersetzung, das Recht zur Nutzung für eigene Werbezwecke, das Recht zur elektronischen/digitalen Verwertung, z. B. Einspeicherung und Bearbeitung in elektronischen Systemen, zur Veröffentlichung in Datennetzen sowie Datenträger jedweder Art, wie z. B. die Darstellung im Rahmen von Internet- und Online-Dienstleistungen, CD-ROM, CD und DVD und der Datenbanknutzung und das Recht, die vorgenannten Nutzungsrechte auf Dritte zu übertragen, d. h. Nachdruckrechte einzuräumen. Eine Haftung für die Richtigkeit des redaktionellen Contents kann trotz sorgfältiger Prüfung durch die Redaktion nicht übernommen werden. Signierte Beiträge stellen nicht unbedingt die Ansicht der Redaktion dar. Für unverlangt eingesandte Manuskripte kann keine Gewähr übernommen werden. Grundsätzlich dürfen nur Werke eingesandt werden, über deren Nutzungsrechte der Einsender verfügt, und die nicht gleichzeitig an anderer Stelle zur Veröffentlichung eingereicht oder bereits veröffentlicht wurden. Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen. Mitglied der Informations-Gemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e. V. (IVW), Berlin. 30 Mobile Maschinen 4/2017

BLDC-Motor für mobile Anwendungen Ein leichter, bürstenloser DC-Motor mit eingebetteter Steuerelektronik und ultrakompaktem Design ist der CPM90-24 von Sonceboz. Er wurde für mobile Anwendungen und batteriebetriebene Maschinen entwickelt. Er bietet eine Effizienz von über 90 %, wodurch der Energiebedarf sowie Batterie- und Betriebskosten reduziert werden. Seine Höchstleistung beträgt 2,1 kW bei 24 V. Der Motor mit Energierückgewinnungssystem kann auch als Generator eingesetzt werden. Durch den Subsystem-Ansatz, in dem ein effizienter Motor mit einer integrierten CAN-Bus-Steuereinheit und spezieller Software kombiniert wird, kann der Motor einfach in das intelligente, funktionale Netzwerk einer Plattform integriert werden. Die integrierte Hochleistungssteuereinheit verbessert die Systemleistung, ohne dass zusätzliche Hardware benötigt wird. Ein Startpaket beinhaltet die Konfigurationssoftware „Motion Workbench“, Verbindungskabel für verschiedene Schnittstellen und ein Installationshandbuch. Für optimale Laufkultur www.sonceboz.com Selbsttätig zentrieren – Rüstzeiten minimieren Ein neues Docking-System von Reich-Kupplungen dient dazu, den Prüflingswechsel bei der Prüfung von Verbrennungsmotoren weitgehend zu automatisieren. Dadurch lässt sich die Effizienz von Motorenprüfständen steigern. Seine selbsttätige Andock- und Zentriervorrichtung besteht aus zwei Standard- Bauteilen: Einem geradverzahnten Querzapfen und einer ebenfalls geradverzahnten Hülse. Das Rüsten umfasst lediglich die Montage der passenden Kupplung samt Zapfen an den Motor. Weil dies außerhalb des Prüfstands stattfindet, werden Rüstzeiten in der Prüfzelle minimiert. Mit dieser Vorrichtung lassen sich bereits während der Prüfung des einen Motors weitere zu prüfende Motoren vorbereiten. Auf Seiten des Dynamometers sind keine aufwändige Mechanik und kein manuelles Eingreifen mehr notwendig. Mit dem Docking-Baukastensystem samt TOK-Kupplung sind Drehzahlen bis 6 000 min -1 möglich. www.reich-kupplungen.com www.hatz-diesel.com Verzahnungsteile GSC Schwörer GmbH Antriebstechnik Oberbränder Straße 70 79871 Eisenbach www.gsc-schwoerer.de Als Betriebs- oder Sicherheitsbremse einsetzbar DIE MODERNEN KRAFTPAKETE DER HATZ H-SERIE GSC.indd 1 05.05.2017 08:42:22 KTR hat sein Angebot an Industriebremsen mit Thruster-Bremsen erweitert. Die elektrohydraulischen Bremssysteme KTR-Stop TB sind als Scheiben- und Trommelbremsen verfügbar und können als Betriebs- oder Sicherheitsbremse eingesetzt werden. Die federbetätigten Bremsen sind mit Hubgeräten von Ed 230/50 bis Ed 3000/120 ausgestattet. Ihr Federsystem ist durch ein geschlossenes Rohr umgeben, das vor Beschädigungen und Verschmutzungen schützt. Auf Wunsch gibt es die Bremsen mit Optionen wie automatische Verschleißnachstellung, Handlüftereinrichtung, Endschalter für Bremszustand und Belagverschleiß oder Einfalldämpfung. www.ktr-brake-systems.com EU STAGE ENGINEERED FOR • Drei- und Vierzylinder-Turbodieselmotoren mit Bosch Common-Rail-Technologie • 46 oder 62 kW max. Leistung, 1,5 oder 2 Liter Hubraum • Kompakte Einbaumaße bei nur 133 oder 152 kg Gewicht • Höchste Kraftstoffeffizienz ihrer Klasse • Premium-Komponenten, made in Germany CREATING POWER SOLUTIONS. Mobile Maschinen 4/2017 31 Hatz-LHA.indd 1 29.06.2017 09:06:01