Aufrufe
vor 1 Jahr

Mobile Maschinen 4/2016

Mobile Maschinen 4/2016

INHALT 12 26 34 Projekt

INHALT 12 26 34 Projekt STEAM: Ganzheitlicher Ansatz zur Opti mierung der Energieffizienz und Performance mobiler Arbeitsmaschinen Form folgt Funktion: Mecalac wurde für seine neue Mobilbaggergeneration mit den bauma Innovationspreis ausgezeichnet Landtechnik: Die Kombination hydro s­ tatischer Kreise steigert die Sicherheit in selbstfahrenden Feldhäckslern EDITORIAL 03 Auf dem Feld herrscht die digitale Revolution NACHRICHTEN 05 Personalien, Firmennachrichten, Vereine und Verbände 07 Innovations-Scouts auf der Spur von Industrie 4.0 08 Eine neue Perspektive für die Hydraulik – Das 9. Kolloquium Mobilhydraulik lädt zum Branchenaustausch ein 10 Beschlossene Sache – EU einigt sich auf strengere Emissionsgrenzwerte AUS DER FORSCHUNG 12 Forschung für die Baumaschinen von morgen – Projekt STEAM: Optimierung von Effizienz und Performance SPECIAL LANDTECHNIK 34 Zwei Kreise – fünf Funktionen – Kombination hydrostatischer Kreise steigert Sicherheit und senkt Kosten 36 Herausforderung Sicherheit – Landwirtschaftsroboter normengerecht gestalten 39 Mängel bei Datensicherheit blockieren Landwirtschaft 4.0 – Forscher der Universität Hohenheim fordert Lösung 40 Invasion der „MARS-Roboter“ – Mobile Agricultural Robot Swarms – Forschung im Bereich Feldrobotik RUBRIKEN 33 Impressum 43 Inserentenverzeichnis STEUERUNGEN UND REGELUNGEN 16 TITEL Energie im Traktor – intelligent verteilt – Power Boards erfüllen zunehmende Anforderungen der Automatisierung ZUBEHÖR 19 Durchblick in Echtzeit – Ethernet-Kamera mit ultrageringer Latenz 20 Damit der Fahrer durchatmen kann – Schutzbelüftung und Steuerungssysteme für höchste Einsatzeffizienz 22 Produktinformationen 24 Die richtige Position – Hochleistungssensoren für die Mobilhydraulik SPECIAL Innovative Landtechnik Industrie 4.0 sowie der Einsatz von Robotern sind längst in der Landtechnik angekommen. Aber welche Chancen ergeben sich dadurch für die Agrarwirtschaft und welche Risiken birgt die digitale Revolution? 34 DESIGN UND KONSTRUKTION 26 Form folgt Funktion – Mobilbagger-Generation mit Innovationspreis ausgezeichnet BAUMA NACHLESE 28 Trends in der Bau- und Baustoffmaschinenindustrie – Beobachtungen anlässlich der bauma 2016 4 Mobile Maschinen 4/2016

NACHRICHTEN Gemeinsam forschen am Schienenverkehr der Zukunft Der Automobil- und Industriezulieferer Schaeffler und die chinesische Southwest Jiaotong University haben ein gemeinsames Forschungslabor für Radsatzlager für Schienenfahrzeuge eingerichtet. Die Forschungseinrichtung ist im Nationalen Schwerpunktlabor Traktionsantriebe an der Hochschule in Chengdu angesiedelt, die als Wiege der chinesischen Eisenbahningenieure gilt. Das gemeinsame Forschungsvorhaben wurde im Juni im Rahmen der Feierlichkeiten zum 120. Gründungsjubiläum der Universität besiegelt. Eine Delegation um Industrievorstand Stefan Spindler, Chief Digital Officer Gerhard Baum und CEO Greater China Yilin Zhang nahm an den Feiern teil. Dabei diskutierten sie auch mit dem Uni-Präsidenten Fei Xu darüber, wie sich Technik und Business-Plattformen aus Deutschland mit den Forschungskapazitäten der Hochschule kombinieren lassen. Schaeffler hat mehr als 100 Jahre Erfahrung bei der Entwicklung von Radsatzlagern für Schienenfahrzeuge. 3D-Maschinensteuerung für Bagger Trimble entwickelt ein 3D-Maschinensteuerungssystem für die Integration in die Dig 2D Assist-Maschinensteuerung für Bagger von Volvo. Ein entsprechendes Abkommen gaben die beiden Unternehmen auf der bauma in München bekannt. Damit wird Volvo Dig Assist um die Fähigkeit erweitert, 3D-Konstruktionsmodelle, Bautenstandsdaten und andere Connected Site-Technologien von Trimble zu nutzen. Die integrierte Lösung ermögliche es gemeinsamen Kunden, Baustellentechnologien einfacher in ihrem Unternehmen einzusetzen, erklärte Bryn Fosburgh, Vice President von Trimble. construction.trimble.com www.volvogroup.com www.volvogroup.mobi www.schaeffler.com Schnell zum nächsten Hydraulik-Spezialisten Ob Adapter, Druckmessgeräte und Schmierstoffe aus einer Hand oder die Konfektionierung eines Hydraulikschlauchs nach Muster: Spezialisten für Hydraulik und Zubehör in der eigenen Region finden Einkäufer, Konstrukteure, Instandhalter und Sicherheitsbeauftragte mit der Technik-Suchmaschine tectop. Unter www.tectop-vth.de oder über das Smartphone mit der App tectop-vth können Suchbegriffe eingegeben werden, die zum nächstgelegenen Lieferanten oder Serviceanbieter führen. Immer perfekt temperiert Unsere kompakten Kühlsysteme der Baureihen MMC und OAC finden ihren Einsatz in Bau- und Landmaschinen. Für das geräuscharme und effiziente Temperaturmanagement unterschiedlicher Medien wie Wasser, Öl, Ladeluft und Kraftstoff. www.tectop.de www.tectop-vth.de www.ktr.com Mobiler Kühler Kühler OPC Mobile Maschinen 4/2016 5 MMC mit Bypass