Aufrufe
vor 7 Monaten

Mobile Maschinen 3/2019

Mobile Maschinen 3/2019

SIMONE GERSTL IST SEIT

SIMONE GERSTL IST SEIT 2014 BEI DER JUNGHEINRICH AG IN MOOSBACH ALS BEREICHSLEITERIN PRODUKTMANAGEMENT GEGENGEWICHTSSTAPLER TÄTIG Jungheinrich bietet den EFG Baureihe 6 in insgesamt 14 unterschiedlichen Fahrzeugmodellen an und verfügt damit über das größte Portfolio im Segment der Hochleistungsstapler. Vier verschiedene Tragfähigkeiten von 6 – 9 t, zwei Lastschwerpunkte (600 und 900 mm) sowie Batteriegrößen von 1 240 bis 1 548 Ah ermöglichen eine feinabgestimmte Anpassung des Fahrzeugs an jede Kundenanforderung. Die Standardversion mit langem Radstand schluckt sämtliche Bodenunebenheiten und sorgt für einen hohen Fahrkomfort. Die Kompaktversionen sind kürzer und damit wendiger als herkömmliche Fahrzeuge. Die EFG Baureihe 6 ist optimal für harte Außeneinsätze gerüstet. Damit dringt sie in einen Bereich vor, in dem bisher vor allem verbrennungsmotorische Stapler eingesetzt werden. Das Fahrzeug verfügt dafür über eine Vollkabine mit Klima - anlage. Der seitlich verschiebbare Fahrersitz, der in dieser Form bisher einzigartig ist, ist ergonomisch konzipiert. Ein umfangreiches Angebot an Assistenzsystemen sorgen bei der EFG Baureihe 6 für optimale Sicherheit. Besten Rundumblick garantiert das Assistenzsystem addedVIEW. Aus insgesamt vier Kameras erhält der Fahrer eine 360°-Ansicht direkt auf sein Display. Das ermöglicht Arbeiten auf engstem Raum und erhöht die Sicherheit. Bei kritischen Gefahrenpunkten im Lager greift zoneControl ein und gibt dem Fahrer in Gefahrensituationen automatisch ein Warnsignal. 12 Mobile Maschinen 2019/03 www.mobile-maschinen.info

SICHERE GESCHWINDIGKEITSÜBERWACHUNG MIT PROFISAFE Einen kompakten, sicheren Drehzahl-/Geschwindigkeitssensor bietet TWK mit dem TRT/S3 auf Basis eines Singleturn-Drehgebers an. Dieser liefert ein sicheres 16-Bit- Geschwindigkeitssignal mit Vorzeichen sowie eine sichere Position mit maximal 16 384 Schritten/Umdrehung. In vielen Fahrzeugen, Maschinen und Anlagen muss die Geschwindigkeit oder Drehzahl eines Rades, einer Walze oder einer Bewegung, die an einer Sicherheitsfunktion beteiligt ist, überwacht werden. Diese Überwachung, die oft neben der Drehzahlregelung stattfindet, muss der funktionalen Sicherheit entsprechen. Sichere Multiturn-Drehgeber, die zusätzlich das Geschwindigkeitssignal ausgeben, sind hier oft überdimensioniert. Bei dem Drehzahlsensor kann zur Anpassung an die Applikation die Zeitbasis des Geschwindigkeitswertes zwischen 10 und 1 000 ms eingestellt werden. Die Aktualisierungsrate beträgt immer 1 ms. Die Geräte gibt es im Aluminium- oder Edelstahlgehäuse in Schutzarten bis IP69K. www.twk.de NORMREIHEN KOMPLETT AUS REZYKLAT Reliable EVOLUTIONär für zuverlässige Einsätze Schutzelemente, die zu 100 % aus recycelten Materialien bestehen, bietet Pöppelmann Kapsto an. Der Universalschutz GPN 610 kann als Kappe oder Stopfen eingesetzt werden. Er verschließt Innengewinde, Bohrungen und Außengewinde und überbrückt auch Toleranzen. Auch der Kegelverschluss GPN 608 mit seitlicher Lasche ist nun in Recyclingausführung erhältlich. Beide Normreihen werden aus einem Post Consumer Polyethylen (PCR-PE) gefertigt. Sie sind Teil der Initiative Pöppelmann blue, die einen geschlossenen Materialkreislauf in der Kunststoffverarbeitung damit Ressourcenschonung zum Ziel hat. Dazu gehört z. B. auch die Fertigung von Produkten für den Gartenbau oder Verpackungen. Für Produkte der Division Pöppelmann Teku trägt das Unternehmen das RAL-Gütezeichen der RAL-Gütegemeinschaft Rezyklate aus haushaltsnahen Wertstoffsammlungen e.V. Dieses Siegel weist nach, dass lückenlos rückverfolgbar Rezyklate aus dem Gelben Sack oder der Gelben Tonne eingesetzt wurden. www.poeppelmann.com Höchste Zuverlässigkeit. Robuste Seilzug-Wegsensoren für die sichere lineare Wegmessung – kompakte Sensoren der Serie GCA5 arbeiten dank Hallsensor-Abtastung verschleissfrei und äusserst zuverlässig. Sie gewährleisten höchste Präzision auch beim harten Einsatz in anspruchsvollen Aussenanwendungen. Erfahren Sie mehr: www.baumer.com/GCA5 MC-35_GCA5_DE_135x185.indd Baumer.indd 1 1 09.05.2019 06.05.19 09:15:30 15:11 www.mobile-maschinen.info Mobile Maschinen 2019/03 13

Ausgabe