Aufrufe
vor 5 Monaten

Mobile Maschinen 3/2018

Mobile Maschinen 3/2018

KAMERA-MONITOR-SYSTEM

KAMERA-MONITOR-SYSTEM MEHR ÜBERBLICK IN KOMPLEXEN FAHRZEUGEN 48 Mobile Maschinen 2018/03 www.mobile-maschinen.info

Bei Müllfahrzeugen, Kehr- oder Streumaschinen gibt es besonders viele tote Winkel, die beim Rangieren die Gefahr einer Kollision bergen. Um den Fahrer zu unterstützen und das Risiko von Personen-, Sach- oder Maschinenschäden zu minimieren, werden diese Fahrzeuge zunehmend mit Kamera-Monitor-Systemen ausgestattet. Ein individuell kalibrierbares Kamera-Monitor-System, das in komplexen Fahrzeugen für mehr Überblick im Straßenverkehr sorgt, ist das Backeye 360. Das System ist in der Lage, eine simulierte Vogelperspektive auf das Fahrzeug zu erstellen und dem Fahrer mit einem einzigen Bild in Echtzeit eine Rundumsicht zu vermitteln. Voraussetzung dafür sind vier Ultraweitwinkelkameras, die die gesamte Umgebung einschließlich aller toten Winkel erfassen und deren Digitalbilder anschließend per Video-Stitching kombiniert werden. In der überarbeiteten Version, die auf der diesjährigen IFAT in München präsentiert wird, bietet das System nun eine Vielzahl neuer Konfigurationsmöglichkeiten; darunter bis zu 19 unterschiedliche Ansichten. Sie 01 Die überarbeitete Version des Kamera-Monitor- Systems wird auf der IFAT in München präsentiert 01

Ausgabe