Aufrufe
vor 1 Jahr

Mobile Maschinen 3/2015

Mobile Maschinen 3/2015

Brigade.indd 1

Brigade.indd 1 02.03.2015 11:56:18 NACHRICHTEN Für optimale Laufkultur. Trauer um Joachim Armerding Der Unternehmer und Gründer der Hansa-Flex-Gruppe, Joachim Armerding, ist am 2. April 2015 im Alter von 79 Jahren überraschend und unerwartet verstorben. Vor über 50 Jahren hat er in einer Garage bei Bremen den Grundstein für das Unternehmen gelegt. Er erkannte das große Wachstumspotenzial der noch jungen Hydraulik-Branche und begann mit der eigenhändigen Konfektionierung und persönlichen Auslieferung von hydraulischen Schlauchleitungen an seine Kunden. In den Folgejahren etablierte er gemeinsam mit seinem engen Freund und Wegbegleiter Günter Buschmann die Marke Hansa-Flex erfolgreich als Synonym für umfassendes Know-how in der Hydraulik. Mit großem persönlichen Einsatz und viel Mut, mit Weitblick und unternehmerischem Geschick gestaltete er die Entwicklung von Hansa-Flex vom Ein-Mann-Betrieb zur global agierenden Unternehmensgruppe mit über 380 Niederlassungen auf allen Kontinenten. 1990 wurde er als „Unternehmer des Jahres“ ausgezeichnet, 2002 schied er aus der Geschäftsführung aus und war seither in beratender Funktion und als Ehrenmitglied des Aufsichtsrates tätig. www.hansa-flex.com Verzahnungsteile GSC Schwörer GmbH Antriebstechnik Oberbränder Straße 70 79871 Eisenbach www.gsc-schwoerer.de Wechsel in der Geschäftsführung bei Graf-Syteco Beim Automatisierungsspezialisten Graf-Syteco übernimmt seit dem 1. Februar Jürgen E. Müller (Bild) als Geschäftsführer die Bereiche Vertrieb, Marketing, Finanzen und Personal. Der Elektrotechniker mit MBA-Abschluss bringt 16 Jahre Erfahrung in der Führung mittelständischer Unternehmen mit und ergänzt das bisherige Führungsteam der geschäftsführenden Gesellschafter Martin Graf und seinen beiden Söhnen Fabian und David Graf. Gleichzeitig wird sich Fabian Graf aus der operativen Geschäftsführung des Unternehmens zurückziehen und neuen Aufgaben widmen. Haben SIE beim Fahren Ihre Augen überall? GSC-Schwoerer.indd 1 11.05.2015 13:54:54 Backeye ® 360 ist ein system für Nutzfahrzeuge, das dem Virtualisierungs- Fahrer eine in Echtzeit berechnete Vogelperspektive seines Fahrzeuges bietet. 4 Ultraweitwinkel-Kameras rund um das Fahrzeug, erfassen die Umgebung einschließlich der toten Winkel. Die erzeugten Einzelbilder werden zusammengerechnet und zu einem einzigen verzerrfreien 360°-Bild kombiniert, so dass eine einzigartige Übersicht auf das Fahrzeug erscheint. Satellitenansicht ohne Satellit – eine Idee von BRIGADE ® www.brigade-elektronik.de Informationen unter: 04321-555 360 oder info@brigadegmbh.de Driving Global Safety www.graf-syteco.de Sicherheit und Assistenz im Fokus Am 5. und 6. Mai fand in Karlsruhe die Fachtagung Mobile Machines statt. Branchenexperten beleuchteten in rund 15 Fachvorträgen die Schwerpunktthemen Sicherheit in Arbeitsmaschinen, Fahrer-, Maschinen- und Nutzungsassistenzsysteme sowie Datenmanagement und Manipulationssicherheit. In den Fragerunden und Pausen entwickelten sich angeregte Diskussionen zwischen den etwa 100 Teilnehmern der Veranstaltung. Tagungsleiter Prof. Dr.-Ing. Marcus Geimer vom Lehrstuhl für Mobile Arbeitsmaschinen am Karlsruher Institut für Technologie, KIT, zeigte sich zufrieden mit dem Event: „Die Tagungsbeiträge haben einen umfassenden Überblick zu den genannten Themenfeldern von der Komponente über die Maschine bis hin zum Prozess gegeben. Der Mensch und sein Verhalten standen in dem Beitrag von Frau Prof. Deml im Fokus, wobei alle Tagungsbeiträge eine hohe Qualität besaßen. Ich habe eine durchweg positive Rückmeldung erhalten, dabei ist der branchenübergreifende Erfahrungsaustausch für die Teilnehmer von besonderer Bedeutung.“ Den krönenden Abschluss der Veranstaltung stellte der Besuch des Herrenknecht-Stammwerks in Schwanau dar. Thomas Edelmann, Leiter Forschung und Entwicklung des Tunnelvortriebsmaschinen-Herstellers, vermittelte den Fachbesuchern zunächst einen umfassenden theoretischen Einblick in die Welt der Vortriebstechnik ehe die Maschinen selbst im Werk begutachtet werden konnten. www.fast.kit.edu 6 Mobile Maschinen 3/2015

NACHRICHTEN Freudenberg Sealing Technologies wird mit „Gold Supplier Partner Award“ ausgezeichnet Das Unternehmen Freudenberg Sealing Technologies hat von Meritor Inc. den „2014 Gold Supplier Partner Award“ für Qualität, pünktliche Lieferung, Kundennutzen und Innovationskraft erhalten. Meritor nahm die Auszeichnung seiner besten Lieferanten erstmalig im Rahmen einer Zeremonie am Hauptsitz des Unternehmens in Troy, Michigan vor. Freudenberg war als einziger Dichtungslieferant unter den 50 globalen Zulieferunternehmen geladen. Der „Gold Supplier Partner Award“ ist die höchste Auszeichnung, die Meritor vergibt. Das Freudenberg-Werk in Northfield, New Hampshire, hat maßgeblichen Anteil an dieser Auszeichnung, da sich das Team im vergangenen Jahr engagierte, um die Nachfrage von Meritor nach Ritzeldichtungen zu befriedigen. Seitens Freudenberg nahmen Tim Guzman, Rich Hamed, Account Manager, sowie Anthony Joquico, Senior Sales Engineer, die Auszeichnung entgegen. www.fst.com Wälzlager- Standardwerk neu aufgelegt Schaeffler hat die „Wälzlagerpraxis“, das Handbuch zur Berechnung und Gestaltung von Wälzlagerungen, überarbeitet. In Zusammenarbeit mit den Vereinigten Fachverlagen erscheint es in der 4. Auflage. Neue Kapitel zeigen die Weiterentwicklung der Wälzlagertechnik unter anderem in den Bereichen Mechatronik und Beschichtungen. Die Ausgabe wurde um 400 Seiten erweitert und stellt die Kernthemen rotatorischer – und jetzt auch translatorischer – Wälzlager dar. Auf einem beigefügten USB- Stick finden sich Fallbeispiele und Simulationen. Das Buch ist ab dem 14. April für 65 Euro erhältlich. Davor kann es vergünstigt für 52 Euro vorbestellt werden: www.shop.engineeringnews.net. www.schaeffler.com Immer perfekt temperiert Die mobilen Hochleistungs-Kühlsysteme der Baureihe MMC finden ihren Einsatz in Bau- und Landmaschinen sowie bei stationären Verbrennungsmotoren. Für die effiziente Temperaturführung unterschiedlicher Medien wie Wasser, Öl, Ladeluft oder Kraftstoff. www.ktr.com Halle 9.0 Stand C4 Kombikühler MMC KTR-Kupplungstechnik.indd 1 13.05.2015 12:19:32 Mobile Maschinen 3/2015 7

Ausgabe