Aufrufe
vor 1 Jahr

Mobile Maschinen 3/2015

Mobile Maschinen 3/2015

NACHRICHTEN Neue

NACHRICHTEN Neue Karriere-Plattform auf der Agritechnica Vom 10. bis 14. November in Hannover organisiert die Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) mit der „agricareer“ erstmalig einen Karrierebereich auf der Agritechnica in Hannover. Damit wird Jobsuchenden und Berufseinsteigern eine zentrale Anlaufstelle zur beruflichen Orientierung in der Landtechnik- und Agrarbranche geboten. Nachwuchskräfte können sich hier über Ausbildungsmöglichkeiten und Berufe informieren, auf Jobsuche gehen und wichtige Kontakte zu den Ausstellern knüpfen. Die „agricareer“ vereint somit alles rund um die Themen Beruf, Weiterbildung und Karriere sowie Forschung und Wissenschaft. Neben Ausstellerständen zur Personalrekrutierung präsentieren sich u.a. auch der Young Farmers Day, sowie die DLG mit ihrer Karriere- und Berufsberatung. www.agritechnica.com Übernahme stärkt Test-Systeme-Segment Der Entwicklungsdienstleister für Antriebs- und Fahrzeugtechnologien FEV übernimmt den französischen Test Systems- und Engineering-Dienstleister D2T Powertrain Engineering. Damit übernimmt FEV die Geschäfte von D2T in Frankreich, den Tochterunternehmen in Deutschland, China und den USA sowie die Beteiligungen in Südkorea und Japan. Mit diesem Schritt weitet FEV seine Expertise im Unternehmenssegment „Test- Systeme“ weiter aus. 2013 hatte das Aachener Unternehmen bereits DGE übernommen und damit seine Elektronik- und Fahrzeugtechnik-Kompetenz ausgebaut. Derzeit baut FEV außerdem in der Nähe von Peking ein weiteres Prüf- und Entwicklungszentrum und ein Dauerlaufprüfzentrum (DLP) in Brehna. Auch der Hauptsitz in Aachen wird sukzessive erweitert. Jungheinrich rechnet 2015 erneut mit Steigerung Jungheinrich hat in den ersten beiden Monaten des Jahres einen erhöhten Wert des Auftragseingangs verzeichnet. Dieser lag im Januar und Februar bei 419 Mio. Euro und damit 9 % über dem des Vorjahreszeitraums. Der stückzahlbezogene Auftragseingang im Neugeschäft stieg um 22 % auf 15 800 Fahrzeuge, insgesamt waren es rund 164 000 Fahrzeuge und damit etwa so viele wie im Vorjahr. Das Marktvolumen in Europa stieg um 8 % und in Nordamerika um 13 %, in Asien ging der Markt um 14 % zurück. Der Umsatz lag in den ersten beiden Monaten 2015 bei 391 Mio. Euro und damit 4 % über dem Vorjahreswert, das Produktionsvolumen ging aufgrund der geringeren Zahl von Produktionstagen um 6 % auf 13 700 Fahrzeuge zurück. Für das laufende Jahr rechnet Jungheinrich mit einem Konzernumsatz von 2,6 bis 2,7 Mrd. Euro und einem Ebit von 190 bis 200 Mio. Euro. Im vergangenen Jahr war der Konzernumsatz um 9 % auf rund 2,5 Mrd. Euro und das Ebit um 13 % auf 193 Mio. Euro gestiegen. www.jungheinrich.de Mehr Umsatz und weniger Gewinn für Filterhersteller Der Hersteller von Filtersystemen für Automobile und Industrie Mann+Hummel hat 2014 seinen Umsatz gesteigert, verbuchte aber einen geringeren Gewinn. Der Umsatz stieg um 4,5 % auf 2,8 Mrd. Euro, der Überschuss fiel von 102 Mio. Euro im Vorjahr auf 72 Mio. Euro. Im zweiten Halbjahr drückten der Markteinbruch in Südamerika, die Integration des amerikanischen Ersatzgeschäfts der Marke Purolator und Wechselkurseffekte auf das Ergebnis. In China wiederum, wo der Hersteller fünf Produktionsstätten betreibt, profitierte er von der guten Autonachfrage. www.fev.com Dichtheit mit hohem Einsparungspotential! HN 8-WD: Dichtheit ist ein kritisches Thema. Deshalb findet unsere HN 8-WD weltweit ihren Einsatz in Anwendungen von Mobilhydraulik, Antriebstechnik und Getriebebau. Die Verschlussschraube mit integriertem Formdichtring ist leckage- und montagesicher. Von M 6 bis G 2½", in Cr-6-freier Beschichtung ab Lager! Eine präzise und wirtschaftlich attraktive Lösung. www.heinrichs.de Heinrichs & Co. KG | info@heinrichs.de It’s our turn! Auch der US-Markt gewann weiter an Fahrt. Die Krisenländer in Westeuropa lägen zwar noch weit unter dem Vorkrisenniveau, steigende Pkw-Neuzulassungen in Portugal, Spanien und Großbritannien hätten aber die Nachfrage verbessert, hieß es. Durch Akquisitionen erhöhte sich die Mitarbeiterzahl um 769 auf 16 000. Mann+Hummel hatte mit Vokes (Schweden) und Microdyn-Nadir (Wiesbaden) zwei Unternehmen außerhalb des Automobilsektors zugekauft. www.mann-hummel.com 10 Mobile Maschinen 3/2015 Heinrichs.indd 1 16.04.2015 10:39:34

Jahrbuch Agrartechnik Auf der Homepage www.jahrbuch-agrartechnik.de steht das aktuelle Jahrbuch Agrartechnik 2014 (Band 26) zum Download bereit. In den Einzelbeiträgen können zu den Fachthemen die aktuellen Entwicklungen der Agrartechnik im vergangenen Jahr nachgeschlagen werden. Zudem geben die vielen Literaturhinweise dem fachlich interessierten Leser die Möglichkeit, sich in einzelne Themen zu vertiefen. Zudem stehen auf der Homepage alle Gesamtausgaben des Jahrbuchs Agrartechnik als pdf-Dateien bereit.Der Herausgeber, Prof. Dr. Ludger Frerichs von der Technischen Universität Braunschweig, dankt den Autoren für die Erstellung ihrer Beiträge und betont wie wichtig es ist, dass diese Experten die innovativen Entwicklungen in der Agrartechnik der Öffentlichkeit präsentieren. „Das ehrenamtliche Engagement der Autoren und die Möglichkeit, sich kostenfrei über die moderne Agrartechnik zu informieren, trägt zur verbesserten Akzeptanz der ganzen Branche bei“, so Frerichs. www.tu-braunschweig.de/iimn Seminare der O-Ring Akademie® Der unabhängige Hersteller für Elastomerdichtungen C. Otto Gehrckens – kurz COG genannt – betreibt erfolgreich die O-Ring Akademie®. Diese bietet sowohl versierten Experten als auch technisch oder kaufmännisch orientierten Personen auf dem Einsteiger-Level die Möglichkeit, sich über das komplexe Thema O-Ring-Dichtungen in unterschiedlichen Seminaren fortzubilden. Im Laufe des Jahres 2015 sind derzeit folgende Seminare am Veranstaltungsort Pinneberg bei Hamburg geplant: nam 19. März 2015 das Basis-Seminar „Sicher abdichten mit O-Ringen“; n am 25. Juni 2015 das Basis-Seminar „Kosteneffizient und sicher abdichten mit O-Ringen“; n am 16. und 17. September 2015 das 2-Tages-Vertiefungsseminar „Sicheres Abdichten mit O-Ringen inklusive Prüfung und Schadensanalyse“; n am 19. November 2015 das Basis-Seminar „Sicher abdichten mit O-Ringen“. Zusätzlich zu den konventionellen Seminaren bietet die O-Ring-Akademie® auch kostenlose Webinare an. Nähere Auskünfte erhalten Interessenten telefonisch unter 04101-500-20 oder per E-Mail unter seminar@o-ring-akademie.de www.cog.de Sensorhersteller Hansford eröffnet Niederlassung in Aachen Der britische Hersteller von Schwingungs- und Beschleunigungssensoren Hansford hat in Deutschland eine GmbH gegründet und eine Niederlassung in Aachen eröffnet. Von dort aus beliefert das Unternehmen Anlagenbetreiber mit allen Produkten aus seinem Sortiment und bietet Beratung dazu an. Zum Angebot gehören u. a. Geschwindigkeitssensoren, industrielle Beschleunigungsmesser und Schutzsysteme. Außerdem erhältlich sind intrinsisch sichere Versionen mit Atex- und IECEx-Zertifizierung für den Bergbau und die Petrochemie. Das 2006 gegründete Unternehmen ist in mehr als 40 Ländern mit Standorten oder Vertriebspartnern präsent. www.hansfordsensors.de