Aufrufe
vor 9 Monaten

Mobile Maschinen 2/2017

Mobile Maschinen 2/2017

NACHRICHTEN Tradition

NACHRICHTEN Tradition und Innovation im Dienste der Kunden Lochmann Kabinen und Siac gründen gemeinsames Unternehmen Lochmann Kabinen GmbH und Siac AG, beide seit Jahrzehnten erfolgreich in Entwicklung und Produktion von Fahrerkabinen tätig, gründen ein gemeinsames Unternehmen. Zur neuen Gesellschaft, deren Sitz in Truden (BZ) ist, gehören die Produktionswerke in Bosnien- Herzegowina, Tschechien und Slowenien. Mit einem Gesellschaftskapital von 12 Mio. Euro ausgestattet wird die neue Gesellschaft zu jeweils 50 Prozent von Siac und Lochmann gehalten. Zudem wird Siac-Lochmann ab sofort mit einem gemeinsamen Verkaufsteam sowie Logo auftreten. Das strate gische Projekt wird es den Unternehmen erlauben, Synergien zu schaffen und die Stärken der beiden Betriebe auszubauen: Beide Unternehmen haben sich zum Ziel gesetzt, die Organisationsstruktur zu optimieren. Siac AG und Lochmann Kabinen GmbH sind zwei auf die Projektierung und Produktion von Fahrerkabinen für Traktoren, Land- und Baumaschinen sowie Industriefahrzeuge spezialisierte Unternehmen. Mit der Gründung der neuen, gemeinsamen Gesellschaft SIAC-LOCHMANN AG entschließen sich zum ersten Mal in Europa, zwei in diesem Sektor tätige Unternehmen zusammenzuarbeiten. „Durch diese Partnerschaft werden wir noch besser auf die Bedürfnisse aller Kunden eingehen können, indem wir zwei sich ergänzende Sektoren zusammenbringen. Dadurch können wir auch die jeweiligen Marktanteile stärken“, unterstreicht Maria Vittoria Villa, Präsidentin der neuen Gesellschaft, im Namen der Besitzerfamilie der Siac. „Indem wir die Organisation und Professionalität der Siac mit der Flexibilität und Produktspezialisierung der Lochmann zusammenführen, können wir sowohl kleinen als auch großen Kunden die bestmöglichen Lösungen anbieten. Wir sind damit der erste Kabinenproduzent in Europa, der in allen Sektoren vertreten ist und von Kleinüber Mittel- bis hin zu Großserien auf gesamter Bandbreite produziert. Diese Zusammenarbeit ist für uns ein wichtiger Schritt in Richtung Marktführerschaft“, 18 Mobile Maschinen 2/2017

NACHRICHTEN Standorte der Muttergesellschaften und der Produktionsstandorte der Neugründung ergänzt Stefan Lochmann, neuer Geschäftsführer der Siac-Lochmann AG und Präsident der Lochmann Kabinen GmbH. In den Produktionswerken in Bosnien-Herzegowina, Tschechien und Slowenien arbeiten insgesamt 328 Mitarbeiter: Deren strategische geographische Positionierung ermöglicht eine effiziente Logistik und einen strategischen Wettbewerbsvorteil. Die modernen Technologien, das geschulte Fachpersonal sowie die zahlreichen Qualitätszertifizierungen dieser Werke bieten eine solide Basis für die Entwicklung neuer und komplexer Projekte und garantieren den Kunden zugleich Qualitäts-Produkte. Die Siac AG wurde 1966 von Vittorio Villa gegründet. Seitdem sind mehr als 50 Jahre vergangen, aber das Unternehmen zeichnet sich immer noch durch den Geist und die Motivation aus, die zu seiner Gründung geführt haben. Mit der Internationalisierung hat Siac eine strategische Entscheidung getroffen, um flexibel und erfolgreich auf die Bedürfnisse der Kunden und des sich immer schneller verändernden Marktes reagieren zu können. Die Lochmann Kabinen GmbH wurde 1983 gegründet. Anfänglich war das Unternehmen auf die Projektierung und Produktion von Traktorkabinen spezialisiert, hat sich dann im Laufe der Zeit auch auf andere Sektoren ausgeweitet und stellt heute zusätzlich zu den Traktorkabinen eigens für die Landwirtschaft entworfene Fahrerkabinen, sowie Kabinen für Erdbewegungsund Kommunalmaschinen und Industriefahrzeuge her. www.siac-lochmann.com 25 . B26 Kuppeln und kühlen mit System. Für mobile Antriebe mit Verbrennungsmotoren im kleinen und großen Leistungsbereich. Flanschkupplung MONOLASTIC ® Flanschkupplung BoWex ® FLE-PA Flanschkupplung BoWex ® FLE-PAC Kombi-Kühler MMC ktr.com