Aufrufe
vor 3 Monaten

Mobile Maschinen 1/2020

  • Text
  • Findling
  • Mobilen
  • Anforderungen
  • Agritechnica
  • Unternehmen
  • Maschine
  • Entwicklung
  • Einsatz
  • Mobile
  • Maschinen
Mobile Maschinen 1/2020

STROMVERTEILER ROBUSTE

STROMVERTEILER ROBUSTE SYSTEMLÖSUNG FÜR DEN EINSATZ IN MOBILEN MASCHINEN Mit der Produktfamilie Redline Power Boxes bietet Würth Elektronik ICS ein kompaktes Plattformkonzept an, das mit anwenderspezifisch anpassbaren Stromverteilungslösungen im Standardgehäuse verschiedenste Anforderungen erfüllt. Jetzt stellt Würth Elektronik ICS mit der M Plus eine neue Variante der Serie vor. Die Redline Power Box M Plus eignet sich für Anwender, die in ihren Fahrzeugen die Stromverteilung zwischen Motor- und Fahrerraum platzieren wollen und somit eine Lösung für besonders herausfordernde Umgebungen suchen. Die M Plus verkraftet Temperaturen zwischen – 40 und + 110 °C. Die optionale, auf der Gehäuseaußenseite integrierte Mega-Sicherung sorgt für zuverlässigen, leicht zugänglichen Schutz der Komponenten und eine sichere Stromleitung. Die Schutzklassen IP66 und IP69K garantieren, dass die M Plus staubdicht ist und selbst Hochdruckwasserstrahlen standhält. Sie ist ausgestattet mit einem 31- oder 39-poligen Leavyseal-Steckverbinder und bietet bis zu vier Power-Anschlüsse. Die Redline Power Boxes zeichnen sich durch Langlebigkeit und Wirtschaftlichkeit aus. Auch die große Variantenvielfalt der standardisierten Gehäuse ist ein weiteres Plus des Plattformkonzepts. Das modulare Baukastenprinzip und die individuell konfigurierbare Leiterplatte im Inneren der Redline- Power-Boxen gewährleisten laut Würth Elektronik ICS, dass sich anwenderspezifische Projekte schnell und unkompliziert realisieren lassen. Entwicklungszeiten und -kosten sollen dadurch erheblich reduziert werden, ebenso wie die Installation und Wartung laut Hersteller vereinfacht werden. Würth Elektronik ICS bietet nach eigener Aussage seinen Anwendern darüber hinaus ein Servicekonzept und unterstützt sie von der Idee bis zur Serienproduktion. Bild: Würth Elektronik ICS www.we-online.de/ics 22 Mobile Maschinen 2020/01 www.mobile-maschinen.info

HOHE DYNAMIK FÜR DIE INTRALOGISTIK EBM-Papst hat ein fahrerloses Transportsystem (FTS) für die Intralogistik entwickelt. Das Fahr-Lenk-System ist eine Antriebslösung für mobile batteriebetriebene Applikationen. Damit wird eine flächenbewegliche Fahrbewegung von Fahrzeugen ermöglicht. Das System besteht aus Antriebsmotoren, Getriebe, Sensorik und Rad. Die ECI-63 und ECI 80 BLDC-Motoren des Herstellers erfüllen die an sie gestellte Anforderungen – in dem Fahr-Lenk- System oder als direkte Radantriebe. Sie benötigen wenig Bauraum, erreichen mit nur 24 V hohe Drehmomente und sind dazu in der Lage, kurzzeitig ihre dreifache Leistung zu liefern. Durch integrierte Intelligenz in den Antrieben kann im Sinn von Green Intelligence Condition Monitoring und Predictive Maintenance erfolgen. In Kombination mit den Optimax-Getrieben entstehen so kompakte, robuste und intelligente Antriebssysteme. Diese erfüllen auch die Anforderungen an Shuttle-Systeme, die in hoch gebauten Lagern zum Einsatz kommen. www.ebmpapst.com QUALITÄTSGEPRÜFTE ANTRIEBSRIEMEN FÜR DIE FELDARBEIT Das Technologieunternehmen Continental baut sein Angebot an Keilrippenriemen und Breitkeilriemen in Erstausrüster- Qualität aus. Das erweiterte, sofort verfügbare Keilriemen- Portfolio wurde speziell für Landmaschinen entwickelt, wo eine hohe Widerstandsfähigkeit gegenüber Schmutz und Staub unerlässlich ist. Parallel abgedeckt wird die Forderung nach zuverlässiger Kraftübertragung bei Kälte und Nässe sowie Toleranz beim Scheibenversatz. Ein spezielles Deckgewebe aus Polyamid sorgt dafür, dass der Riemen ruhig läuft und abriebfest ist. Angekündigt sind ferner aus Ethylen-Propylen- Dien-Kautschuk (EPDM) gefertigte, ebenfalls mit dem Qualitätssiegel versehene Breitkeilriemen. Dieser Werkstoff soll eine um 50 °C höhere Temperaturbeständigkeit gegenüber vergleichbaren Produkten aufweisen. Folge ist eine erhöhte Zuverlässigkeit bei verringertem Verschleiß. Die neuen EPDM-Breitkeilriemen sind ab Herbst 2020 für Abnehmer aus Europa, dem Nahen Osten und Afrika erhältlich. www.continental.com EverCool A/C Schläuche – hervorragende Performance für eine nachhaltige Umwelt! FC800 GH001 Nahezu null Permeation, engere Biegeradien und der größte Temperaturbereich seiner Klasse. Lernen Sie die Eaton EverCool-Familie kennen: Den GH001 mit extrem geringer Permeation, den FC800- Schlauch für große Durchmesser und den neuen EC007 Type C Schlauch mit hoher Knicksteifigkeit. Dank der hervorragenden Produkteigenschaften wird der Treibhauseffekt minimiert. Minimaler Kältemittelverlust reduziert Servicekosten und Ausfallzeiten! EC007 Um mehr zu erfahren, besuchen Sie: Eaton.de/ EverCool www.mobile-maschinen.info Mobile Maschinen 2020/01 23

Ausgabe