Aufrufe
vor 3 Monaten

Mobile Maschinen 1/2018

Mobile Maschinen 1/2018

Ro bust HEC Serie 696

Ro bust HEC Serie 696 Bajonettverriegelung IP68/IP69K Für Outdooranwendungen 2 Mobile Maschinen 1/2018 www.binder-connector.de

EDITORIAL Allein unter Männern Frauen und Technik – Wie soll das zusammenpassen? Nach wie vor existieren Geschlechter- Klischees in den Köpfen der Gesellschaft und erschweren technikaffinen Frauen den beruflichen Werdegang in der Männerdomäne Maschinenbau. Dieser Trend spiegelt sich auch an deutschen Hochschulen wider. Laut Statistischem Bundesamt belief sich die Anzahl der Studentinnen in den Ingenieurwissenschaften im Wintersemester 2016/2017 auf gerade einmal 22 Prozent. Warum gibt es verhältnismäßig wenige Ingenieurinnen? Geschuldet ist diese Entwicklung nicht etwa einem fehlenden Interesse oder schlechten Berufschancen. Gerade in Zeiten des Fachkräftemangels wäre es doch erfreulich mehr Frauen für MINT-Berufe begeistern zu können. Die Ursache für die weibliche Minderheit ist oftmals in einer falschen Techniksozialisation begründet. Verstärkt durch fehlendes Verständnis sowie nicht wahrgenommener Kompetenzen entscheiden sich viele junge Abiturientinnen eher für ein sozial- oder geisteswissenschaftliches Studium. Auch scheint es schwierig, Familie und Beruf in dieser Branche zu vereinen. Zahlreiche Interventionsmaßnahmen wie „Komm, mach MINT“ sollen dieser Tendenz entgegenwirken und interessierte Frauen fördern. Es bleibt zu hoffen, dass diese Bemühungen bald Früchte tragen und wir auf den Branchentreffen künftig mehr Frauen sehen werden. Eine Frau die sich „allein unter Männern“ bewährt, ist Prof. Katharina Schmitz, die zum 1. März 2018 von der RWTH Aachen University auf die Universitätsprofessur für das Fach Fluidtechnische Antriebe und Systeme berufen wird. Die Gelegenheit sie persönlich kennenzulernen, haben Sie übrigens auf dem 11. Internationalen Fluidtechnischen Kolloquium (IFK). Vom 19. bis 20. März trifft sich die Branche in Aachen und diskutiert – vielleicht auch über den Frauenmangel im Ingenieurberuf. Ihre Svenja Stenner s.stenner@vfmz.de Robuste Sensoren für Mobile Maschinen Weg, Winkel und Neigung messen • Magnetische, verschleißfreie Messverfahren • Langzeitdicht durch patentierte Versiegelung • Unempfindlich gegen Vibration und Schock • Ultraflachprofile für enge Bauräume • Lasergeschweißt, hermetisch dicht • Schutzart bis IP68/IP69 ASM Automation Sensorik Messtechnik GmbH Tel. +49 8123 986-0 www.asm-sensor.de