Aufrufe
vor 1 Jahr

Mobile Maschinen 1/2016

Mobile Maschinen 1/2016

STEUERUNGEN UND

STEUERUNGEN UND REGELUNGEN Schnell zum individuellen Automatisierungskonzept Mit open:system stellt Anedo auf der bauma ein Automatisierungskonzept für mobile Arbeitsmaschinen vor. Mit ihm können Maschinen ohne aufwendige Anwendungsprogrammierung mit den gewünschten Funktionen ausgerüstet werden. Maßgeschneiderte I/O-Module lassen sich mit Ethercat- Netzwerk direkt im Codesys des Steuerungssystems konfigurieren und Canopen-, J1939- und Isobus-Schnittstellen beliebig auf der Maschine verteilen. Das Automatisierungssystem eines Prototyps ist offen gestaltet, lässt sich aus Modulen zusammenstecken und im Produktlebenszyklus jederzeit verändern. Die Hardware ist dadurch sehr kompakt. Das Konzept ermöglicht eine individuelle Ausstattung und kann daher auch kleinste Maschinen automatisieren. Konzepte für die Maschinenbedienung bieten u. a. Gestensteuerung und taktiles Feedback durch Slidestick-Technologie oder die Möglichkeit, externe Displays, HUDs oder iPads zur Erweiterung der Bedienoberfläche zu nutzen. www.anedo.de Robuste Messtechnik für effizientere Fahrzeugtests Das Unternehmen HBM hat mit dem Somat XR ein Messgerät entwickelt, das mit seinen Modulen, vom Messverstärker über den Daten - rekorder bis hin zur webbasierten Benutzeroberfläche, ein umfassendes Messdatenerfassungssystem für effizientere und produktivere Fahrzeugtests bietet. Alle Module sind individuell an die gewünschten Messaufgaben anpassbar und vor allem für raue Bedingungen konzipiert. Der Einsatzbereich reicht von -40 bis +80˚C. Der Somat XR ist beständig gegen schnelle Temperaturschwankungen und gemäß IP65 und IP67 gegen Berührung, Staub und Wasser geschützt. Eine hohe Schock- und Vibrationsfestigkeit ist durch die Erfüllung des Militärstandards MIL 202g nachgewiesen. Über die Bedieneroberfläche lassen sich mit jedem internetfähigen Gerät von überall unterschiedliche Test- und Messaufgaben konfigurieren, visualisieren und aufzeichnen. Die Module sind zudem mit der DAQ-Familie Quantum X kombinierbar. www.hbm.com IMPRESSUM erscheint 2016 im 9. Jahrgang, ISSN 1865-7028 Redaktion Chefredakteur: Dipl.-Ing. (FH) Michael Pfister Tel.: 06131/992-352, E-Mail: m.pfister@vfmz.de (verantwortlich für den redaktionellen Inhalt) Redaktion: Peter Becker B. A., Tel.: 06131/992-210, E-Mail: p.becker@vfmz.de Svenja Stenner, Tel.: 06131/992-302, E-Mail: s.stenner@vfmz.de Redaktionsassistenz: Gisela Kettenbach, Tel.: 06131/992-236, E-Mail: g.kettenbach@vfmz.de, Eva Helmstetter, Monika Schäfer, Melanie Lerch, Ulla Winter (Redaktionsadresse siehe Verlag) Herausgeber: Hartmut Rauen, stellvertretender Hauptgeschäftsführer des VDMA Organ: Organ des „Forums Mobile Maschinen“ im VDMA Gestaltung Anna Schätzlein, Doris Buchenau, Anette Fröder, Sonja Schirmer, Mario Wüst Chef vom Dienst Dipl.-Ing. (FH) Winfried Bauer Anzeigen Andreas Zepig,Tel. 06131/992-206, E-Mail: a.zepig@vfmz.de Annemarie Benthin, Anzeigenverwaltung Tel. 06131/992-250, E-Mail: a.benthin@vfmz.de Anzeigenpreisliste Nr. 9: gültig ab 1. Oktober 2015 www.vereinigte-fachverlage.info Leserservice vertriebsunion meynen GmbH & Co. KG, Große Hub 10, 65344 Eltville, Tel.: 06123/9238-266 Bitte teilen Sie uns Anschriften- und sonstige Änderungen Ihrer Bezugsdaten schriftlich mit (Fax: 06123/9238-267, E-Mail: vfv@vertriebsunion.de). Preise und Lieferbedingungen: Einzelheftpreis: € 18,50 (zzgl. Versandkosten) Jahresabonnement: Inland: € 93,- (inkl. Versandkosten) Ausland: € 103,- (inkl. Versandkosten) Abonnements verlängern sich automatisch um ein weiteres Jahr, wenn sie nicht spätestens vier Wochen vor Ablauf des Bezugsjahres schriftlich gekündigt werden. Verlag Vereinigte Fachverlage GmbH Lise-Meitner-Straße 2, 55129 Mainz Tel.: 06131/992-0, Fax: 06131/992-100 E-Mail: info@engineering-news.net, www.engineering-news.net Ein Unternehmen der Cahensly Medien Handelsregister-Nr. HRB 2270, Amtsgericht Mainz Umsatzsteur-ID: DE 149063659 Geschäftsführer: Dr. Olaf Theisen Gesellschafter: P.P. Cahensly GmbH & Co. KG, Karl-Härle-Straße 2, 56075 Koblenz Verlagsleiter: Dr. Michael Werner, Tel.: 06131/992-401 Gesamtanzeigenleiterin: Beatrice Thomas-Meyer (verantwortlich für den Anzeigenteil) Tel.: 06131/992-265, E-Mail: b.thomas-meyer@vfmz.de Vertrieb: Lutz Rach, Tel.: 06131/992-148 Druck und Verarbeitung Limburger Vereinsdruckerei GmbH Senefelderstraße 2, 65549 Limburg Datenspeicherung Ihre Daten werden von der Vereinigten Fachverlage GmbH gespeichert, um Ihnen berufsbezogene, hochwertige Informationen zukommen zu lassen. Sowie möglicherweise von ausgewählten Unternehmen genutzt, um Sie über berufsbezogene Produkte und Dienstleistungen zu informieren. Dieser Speicherung und Nutzung kann jederzeit schriftlich beim Verlag widersprochen werden (vertrieb@vfmz.de). Die Zeitschrift sowie alle in ihr enthaltenen Beiträge und Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt. Mit der Annahme des redaktionellen Contents (Texte, Fotos, Grafiken etc.) und seiner Veröffentlichung in dieser Zeitschrift geht das umfassende, ausschließliche, räumlich, zeitlich und inhaltlich unbeschränkte Nutzungsrecht auf den Verlag über. Dies umfasst insbesondere das Recht zur Veröffentlichung in Printmedien aller Art sowie entsprechender Vervielfältigung und Verbreitung, das Recht zur Bearbeitung, Umgestaltung und Übersetzung, das Recht zur Nutzung für eigene Werbezwecke, das Recht zur elektronischen/digitalen Verwertung, z. B. Einspeicherung und Bearbeitung in elektronischen Systemen, zur Veröffentlichung in Datennetzen sowie Datenträger jedweder Art, wie z. B. die Darstellung im Rahmen von Internet- und Online-Dienstleistungen, CD-ROM, CD und DVD und der Datenbanknutzung und das Recht, die vorgenannten Nutzungsrechte auf Dritte zu übertragen, d. h. Nachdruckrechte einzuräumen. Eine Haftung für die Richtigkeit des redaktionellen Contents kann trotz sorgfältiger Prüfung durch die Redaktion nicht übernommen werden. Signierte Beiträge stellen nicht unbedingt die Ansicht der Redaktion dar. Für unverlangt eingesandte Manuskripte kann keine Gewähr übernommen werden. Grundsätzlich dürfen nur Werke eingesandt werden, über deren Nutzungsrechte der Einsender verfügt, und die nicht gleichzeitig an anderer Stelle zur Veröffentlichung eingereicht oder bereits veröffentlicht wurden. Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen. Mitglied der Informations-Gemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e. V. (IVW), Berlin. 22 Mobile Maschinen 1/2016

STEUERUNGEN UND REGELUNGEN Kleinsteuerung mit Hochstrom-Relaisausgängen Kostenoptimierte modulare und mobiltaugliche Kleinsteuerungen bietet ifm mit der Familie ecomatmobile Basic an. Zu ihr gehören das Basic Relais, der Basic Controller, das Basic Display und neu der leistungsstarke Basic Controller relay. Er verfügt über sechs einzeln abgesicherte und diagnosefähige Relaisleistungsausgänge für die Versorgung von Hochstromverbrauchern in mobilen Maschinen. Dazu kommen acht multifunktionale und über die Applikationssoftware konfigurierbare Digital- und Analogeingänge. Sensoren und Aktuatoren lassen sich ohne externe Verdrahtung daran anschließen. Die Kommunikation erfolgt über zwei CAN- Schnittstellen. www.ifm.com Variable Komplettlösungen zur Maschinenbedienung Die Griessbach GmbH bietet seinen Anwendern ein Sortiment an Systemlösungen für die Maschinenbedienung. Den Schwerpunkt des Produktportfolios bilden die nach Conformance Class C zertifizierten Eingabemodule mit einem von Griessbach entwickelten Tastaturcontroller mit TPS1-Prozessor und Profinet- Schnittstelle. Steuerungseinheiten mit Controllern und Schnittstellen für die CAN-Bus-Einbindung sowie die CAN-Bus- Standardmodule mit unterschiedlicher Tasterzahl und variablem Foliendesign zählen ebenso zu den Produktbesonderheiten des Unternehmens. Sowie applikationsspezifisch gefertigte Bedieneinheiten: Ein neues Softwaretool, das Anwendern bei Konfiguration und Design der grafischen Oberfläche für ihre Displayanwendung unterstützt und eine noch effektivere Fertigung von individuell gestalteten Bedienoberflächen sicherstellt. www.griessbach.de Industrial Group Arens Controls | PG Drives Technology Penny & Giles | Williams Controls Zeit getestet, Zulassung für den Markt. Komponenten und Teilsystemlösungen für Nutzfahrzeuge Curtiss-Wright Industrial Group ist ein weltweit anerkannter Marktführer für die Lieferung von Komponenten und Teilsystemen, die kundenspezifische Lösungen für Straßen- und Geländefahrzeuge ermöglichen. Der neue Geschäftsbereich von Curtiss-Wright Industrial Group setzt sich aus den familiären Traditionsmarken Arens, Penny & Giles, PG Drives Technology und Williams Controls zusammen. Gemeinsam nutzen wir unsere jahrzehntelange Erfahrung in vielen verschiedenen Anwendungsbereichen, um unseren Kunden innovative und zuverlässige Lösungen anzubieten. Wenden Sie sich für Ihr nächstes Projekt an einen unserer Fachleute im Geschäftsbereich Industrie und erfahren Sie mehr über Curtiss-Wright Industrial Group sowie unsere Kompetenz und wie wir zu Ihrem Erfolg beitragen können. HMI-Steuerungen (Human Machine Interface) Leistungselektronik Elektronische Gaspedale Positionssensoren Für weitere Informationen besuchen Sie uns bitte im Internet unter www.cw-industrialgroup.com